Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Übungen in Internationalem Privatrecht und Rechtsvergleichung

  • E-Book (pdf)
  • 408 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dagmar Coester-Waltjen, Universität Göttingen; Gerald Mäsch, Universität Münster.Dagmar Coester-Waltjen, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 32.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dagmar Coester-Waltjen, Universität Göttingen; Gerald Mäsch, Universität Münster.



Autorentext

Dagmar Coester-Waltjen, Universität Göttingen; Gerald Mäsch, Universität Münster.



Klappentext

The rapid legal development in the fields of international private law and procedural law as well as the modifications to uniform law and in national legal systems require a steadfast commitment to remaining up to date on these ever-developing subjects. The fourth edition of this work facilitates the study of this material at the most current level, taking into account the legal and factual developments.



Zusammenfassung

Der Übungsband enthält eine ausführliche Einführung in die Klausurbearbeitung sowie 18 Musterklausuren mit umfassenden Musterlösungen. Das Werk soll nicht nur der Vorbereitung auf Klausuren im Schwerpunktbereich, sondern auch als Training für den Pflichtbereich dienen, in den die Grundzüge des Internationalen Privatrechts in einigen Bundesländern aufgenommen wurden. Neben zwölf fünfstündigen Klausurfällen stehen dem Bearbeiter deshalb sechs zweistündige Klausuren zur Verfügung. So kann sich der Student mit den Anforderungen in der Schwerpunktbereichsprüfung und in der Staatsprüfung vertraut machen, die Technik der Falllösung üben und seine Kenntnisse im Fachgebiet vertiefen.
Gerade im IPR sind solide handwerkliche Fähigkeiten bei der Falllösung unerlässlich, will man das theoretisch erlangte Wissen in eine erfolgreiche Klausurbearbeitung umsetzen. Thematisch ist die Sammlung breit gefächert und enthält neben zahlreichen klassischen Problembereichen auch solche, die erst in der neueren Entwicklung entstanden sind. Erfasst werden darüber hinaus Fragestellungen des internationalen Zivilverfahrensrechts, des internationalen Einheitsrechts und der Rechtsvergleichung.
Die Neuauflage berücksichtigt wichtige Reformen im internationalen Privat- und Verfahrensrecht durch Rechtsprechung und Gesetzgebung. Aufgrund der umfangreichen Aktivitäten des europäischen Gesetzgebers (z.B. EuUntVO, Rom I-, Rom II-, Rom II-VO) und der die europäischen Rechtsinstrumente auslegenden Rechtsprechung des EuGH sowie neuerer tatsächlicher Entwicklungen wurden zahlreiche Fälle ausgetauscht oder erheblich modifiziert; keine Lösung blieb unverändert. Auch die einleitenden methodischen und didaktischen Erwägungen wurden diesen Anforderungen angepasst.

Produktinformationen

Titel: Übungen in Internationalem Privatrecht und Rechtsvergleichung
Autor:
EAN: 9783110264968
ISBN: 978-3-11-026496-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Internationales Recht, Ausländisches Recht
Anzahl Seiten: 408
Veröffentlichung: 29.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: 4. neu bearb. Aufl
Dateigrösse: 2.3 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"