Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur weißen Taube

  • E-Book (epub)
  • 244 Seiten
Die beiden Hamburger Kriminalkommissare Harry Lehn und Leo Pemer werden vorübergehend im Rahmen der Nachbarschaftshilfe an Sc... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die beiden Hamburger Kriminalkommissare Harry Lehn und Leo Pemer werden vorübergehend im Rahmen der Nachbarschaftshilfe an Schleswig-Holstein ausgeliehen, um bei der Kripo auf Sylt auszuhelfen. In Westerland ist ein Engpass entstanden, weil einer der beiden dortigen Kommissare krank, der andere spurlos verschwunden ist. Doch der vermeintlich leichte Auftrag, der anfänglich eher einem Urlaub ähneln sollte, wird schnell zu einem Albtraum. Bei ihren Ermittlungen auf Sylt stoßen sie schnell auf merkwürdige Begleitumstände in Verbindung mit dem Verschwinden des Sylter Kommissar Dierks.

Klappentext

Die beiden Hamburger Kriminalkommissare Harry Lehn und Leo Pemer werden vorübergehend im Rahmen der Nachbarschaftshilfe an Schleswig-Holstein ausgeliehen, um bei der Kripo auf Sylt auszuhelfen. In Westerland ist ein Engpass entstanden, weil einer der beiden dortigen Kommissare krank, der andere spurlos verschwunden ist. Doch der vermeintlich leichte Auftrag, der anfänglich eher einem Urlaub ähneln sollte, wird schnell zu einem Albtraum. Bei ihren Ermittlungen auf Sylt stoßen sie schnell auf merkwürdige Begleitumstände in Verbindung mit dem Verschwinden des Sylter Kommissar Dierks.

Produktinformationen

Titel: Zur weißen Taube
Autor:
EAN: 9783732207992
ISBN: 978-3-7322-0799-2
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 244
Veröffentlichung: 20.04.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB