Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Herbstfäden

  • E-Book (epub)
  • 356 Seiten
HERBSTFÄDEN Roman einer Dissoziation Astrid ist noch jung und versucht doch schon einen Neuanfang zu leben. In ihrer Neugier ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

HERBSTFÄDEN Roman einer Dissoziation Astrid ist noch jung und versucht doch schon einen Neuanfang zu leben. In ihrer Neugier verfängt sie sich in einem Gewirr von Geschichten verwirrender Begegnungen, die wie Spinnweben im Herbst, halb sichtbar und veränderlich, ein Muster zu ergeben scheinen. Wer ist verantwortlich für die vielen Todesfälle in ihrer Umgebung? Doch ihre detektivischen Bemühungen scheinen stets zu ihr selbst zu führen und zeigen die Vergänglichkeit einer Lebensbemühung.

Neben dem Studium "Soziale Arbeit B.A." und ihrem ersten Studium "Diplom Industrie-Designer FH" hat die Autorin immer praktisch gearbeitet - als Bühnenbildner auf Montage, im Service auf Messen, langjährig als Altenpflegehelferin, oft in verschiedensten Aushilfstätigkeiten, als Inhaberin eines kleinen Freizeitparks, Möbelrestauratorin und als Portraitkünstlerin. Diese lebendigen Erfahrungen sind ihre Grundlage zum Verständnis für die vielfältigen Lebenslagen und Möglichkeiten, die einen Lebensweg bedingen können. Ihre Themenschwerpunkte im beruflichen Alltag liegen im Bereich der Betreuung traumatisierter Personen, oftmals auch aus anderen Herkunftsländern. In ihrem Hauptberuf arbeitet sie in der Jugendhilfe mit unbegleiteten Flüchtlingen und hat dort eine Fortbildung zu den psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters absolviert, die ihr einen Sichtspalt in andere Lebenswelten eröffnete.

Autorentext

Neben dem Studium "Soziale Arbeit B.A." und ihrem ersten Studium "Diplom Industrie-Designer FH" hat die Autorin immer praktisch gearbeitet - als Bühnenbildner auf Montage, im Service auf Messen, langjährig als Altenpflegehelferin, oft in verschiedensten Aushilfstätigkeiten, als Inhaberin eines kleinen Freizeitparks, Möbelrestauratorin und als Portraitkünstlerin.

Diese lebendigen Erfahrungen sind ihre Grundlage zum Verständnis für die vielfältigen Lebenslagen und Möglichkeiten, die einen Lebensweg bedingen können.

Ihre Themenschwerpunkte im beruflichen Alltag liegen im Bereich der Betreuung traumatisierter Personen, oftmals auch aus anderen Herkunftsländern. In ihrem Hauptberuf arbeitet sie in der Jugendhilfe mit unbegleiteten Flüchtlingen und hat dort eine Fortbildung zu den psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters absolviert, die ihr einen Sichtspalt in andere Lebenswelten eröffnete.



Klappentext

HERBSTFÄDEN

Roman einer Dissoziation


Astrid ist noch jung und versucht doch schon einen Neuanfang zu leben.
In ihrer Neugier verfängt sie sich in einem Gewirr von Geschichten verwirrender Begegnungen, die wie Spinnweben im Herbst, halb sichtbar und veränderlich, ein Muster zu ergeben scheinen.
Wer ist verantwortlich für die vielen Todesfälle in ihrer Umgebung?
Doch ihre detektivischen Bemühungen scheinen stets zu ihr selbst zu führen und zeigen die Vergänglichkeit einer Lebensbemühung.

Produktinformationen

Titel: Herbstfäden
Autor:
EAN: 9783746099170
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Books on Demand
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 356
Veröffentlichung: 20.03.2018
Dateigrösse: 2.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen