Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heimat auf Zeit
Cosima Peißker-Meyer

Räumliche Mobilität ist eine Signatur der modernen Weltgesellschaft, und die Zahl derjenigen, die ihre Heimat verlassen,... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 222 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Räumliche Mobilität ist eine Signatur der modernen Weltgesellschaft, und die Zahl derjenigen, die ihre Heimat verlassen, um für eine begrenzte Zeit im Ausland zu leben und zu arbeiten, nimmt stetig zu. Obwohl die Gruppe der so genannten »Expatriates« im Globalisierungsprozess unbestritten eine Schlüsselposition einnimmt, sind ihre besonderen Lebensbedingungen bislang kaum untersucht worden. Die Studie »Heimat auf Zeit« beleuchtet die bei den »Expats« vorgefundenen praktischen Dimensionen von Globalisierung im Alltag am Beispiel der syrischen Hauptstadt Damaskus. Dabei entsteht ein detailreiches Bild der global-lokalen Expat-Gemeinschaft und der individuellen Anstrengungen von Frauen, für sich und ihre Familien eine »Heimat auf Zeit« zu schaffen.

Die an der Universität Mainz promovierte Geographin Cosima Peißker- Meyer (geb. 1964) hat zehn Jahre im Ausland studiert, gelebt und gearbeitet, u.a. in Oman und Syrien. Seit drei Jahren lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern - vorerst - wieder in Deutschland.

Produktinformationen

Titel: Heimat auf Zeit
Untertitel: Europäische Frauen in der arabischen Welt
Autor: Cosima Peißker-Meyer
EAN: 9783839401033
Format: PDF
Hersteller: transcript Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 222
Veröffentlichung: 16.06.2015
Dateigrösse: 3.6 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen