Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Berühmte Männer / De viris illustribus
Cornelius Nepos

Politische Lebensbeschreibungen Die 'Lebensbeschreibungen' des Cornelius Nepos entstanden in der Zeit, als die letzten A... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 560 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 64.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Politische Lebensbeschreibungen Die 'Lebensbeschreibungen' des Cornelius Nepos entstanden in der Zeit, als die letzten Anhänger der Republik versuchten, diese Staatsform zu erhalten. Die Darstellung der Viten großer Feldherren, Politiker und bedeutender Könige (aber auch Dichter, Redner, Historiker und Grammatiker) verfolgte das Ziel, dem Leser eine staatsethische Unterweisung zu geben. Ein wichtiges Anliegen ist die Verurteilung der tyrannischen Alleinherrschaft. Erhalten sind aus dem großen Werk nur die Biografien 23 nicht-römischer Feldherren und Staatsmänner sowie die der beiden Römer Cato und Atticus.

Klappentext

Politische Lebensbeschreibungen Die "Lebensbeschreibungen" des Cornelius Nepos entstanden in der Zeit, als die letzten Anhänger der Republik versuchten, diese Staatsform zu erhalten. Die Darstellung der Viten großer Feldherren, Politiker und bedeutender Könige (aber auch Dichter, Redner, Historiker und Grammatiker) verfolgte das Ziel, dem Leser eine staatsethische Unterweisung zu geben. Ein wichtiges Anliegen ist die Verurteilung der tyrannischen Alleinherrschaft. Erhalten sind aus dem großen Werk nur die Biografien 23 nicht-römischer Feldherren und Staatsmänner sowie die der beiden Römer Cato und Atticus.

Produktinformationen

Titel: Berühmte Männer / De viris illustribus
Autor: Cornelius Nepos
Editor: Michaela Pfeiffer Rainer Nickel
EAN: 9783050090979
ISBN: 978-3-05-009097-9
Format: PDF
Herausgeber: Gruyter, de Akademie
Genre: Antike
Anzahl Seiten: 560
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 16.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen