Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anorexia und Bulimia nervosa
Corinna Jacobi , Andreas Thiel , Ina Beintner

Top-Models machen es vor, junge Frauen machen es nach: Dünn sein ist schick. Doch viele Frauen und Mädchen geraten in di... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 227 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 52.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Top-Models machen es vor, junge Frauen machen es nach: Dünn sein ist schick. Doch viele Frauen und Mädchen geraten in die fatale Spirale der Essstörungen. Sie hungern sich buchstäblich zu Tode oder erbrechen das Essen. Mit diesem bewährten Therapieprogramm werden die Patientinnen in 20 Sitzungen behandelt. Das Programm kann in der Einzel- und Gruppentherapie sowie in verschiedenen Settings eingesetzt werden. Anorexia und Bulimia nervosa sind weit verbreitete psychische Störungen, vor allem unter Frauen. Die renommierten Autoren erläutern, wie sich die Essstörungen äußern und welche Entstehungsfaktoren eine Rolle spielen, sie gehen ein auf Diagnostik und allgemeine Therapiekonzepte. Danach beschreiben sie ein 20-stündiges Therapieprogramm auf der Basis der Kognitiven Verhaltenstherapie.

Prof. Dr. Corinna Jacobi, Goetz-Stiftungsprofessur, TU Dresden.

Autorentext

Prof. Dr. Corinna Jacobi, Goetz-Stiftungsprofessur, TU Dresden.



Klappentext

Top-Models machen es vor, junge Frauen machen es nach: Dünn sein ist schick. Doch viele Frauen und Mädchen geraten in die fatale Spirale der Essstörungen. Sie hungern sich buchstäblich zu Tode oder erbrechen das Essen. Mit diesem bewährten Therapieprogramm werden die Patientinnen in 20 Sitzungen behandelt. Das Programm kann in der Einzel- und Gruppentherapie sowie in verschiedenen Settings eingesetzt werden. Anorexia und Bulimia nervosa sind weit verbreitete psychische Störungen, vor allem unter Frauen. Die renommierten Autoren erläutern, wie sich die Essstörungen äußern und welche Entstehungsfaktoren eine Rolle spielen, sie gehen ein auf Diagnostik und allgemeine Therapiekonzepte. Danach beschreiben sie ein 20-stündiges Therapieprogramm auf der Basis der Kognitiven Verhaltenstherapie.

Produktinformationen

Titel: Anorexia und Bulimia nervosa
Untertitel: Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsprogramm. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Autor: Corinna Jacobi Andreas Thiel Ina Beintner
EAN: 9783621283359
ISBN: 978-3-621-28335-9
Format: PDF
Herausgeber: Beltz
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 227
Veröffentlichung: 27.04.2016
Jahr: 2016
Auflage: Neuausgabe 4. vollständig überarbeitete Aufl.
Dateigrösse: 0.2 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen