Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Depression stahl mir das Glück - Biografie

  • E-Book (epub)
  • 272 Seiten
Cornelia müsste überglücklich sein. Sie hält ihr ersehntes Kind im Arm, dieses kleine, zarte, neugeborene Wese... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Cornelia müsste überglücklich sein. Sie hält ihr ersehntes Kind im Arm, dieses kleine, zarte, neugeborene Wesen. Doch das Einzige, was sie fühlt, von dem sie erfüllt wird bis in die Haarspitzen, ist diese unendliche Trauer. Die junge Mutter leidet an Depression, sie ist nicht mehr in der Lage, andere Gefühle als Hoffnungslosigkeit und Schmerz zu empfinden. Die Krankheit nimmt ihr das Glück. Hilflos sieht Cornelia zu, wie die Welt um sie herum zerbricht. Aufrichtig und schonungslos erzählt Cornelia Böttcher ihre Geschichte. Sie hat überlebt, ist wieder aufgestanden, als sie am Boden lag. Der Weg war lang und steinig, doch er ist zu schaffen. Das Buch soll Betroffene und ihre Angehörigen ermutigen, der Krankheit ins Auge zu blicken und gegen sie anzukämpfen.

Produktinformationen

Titel: Die Depression stahl mir das Glück - Biografie
Autor:
EAN: 9783957534798
ISBN: 978-3-95753-479-8
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Debehr
Genre: Romanhafte Biographien
Anzahl Seiten: 272
Veröffentlichung: 01.01.2018
Jahr: 2018
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen