Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissensbasen und Expertensysteme in der Medizin
Cord Spreckelsen , Klaus Spitzer

Das Buch stellt Grundlagen und Anwendungskonzepte der rechnergestützten Wissensrepräsentation und -verarbeitung in der M... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 294 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Das Buch stellt Grundlagen und Anwendungskonzepte der rechnergestützten Wissensrepräsentation und -verarbeitung in der Medizin dar. Formale und algorithmische Ansätze der Künstlichen Intelligenz werden auf medizinspezifische Anforderungen bezogen. Schwerpunkte sind dabei die Entscheidungsunterstützung bei unsicherem Wissen und methodische Ansätze zum Aufbau und zur Evaluation wissensbasierter Systeme in der Medizin (Medizinisches Knowledge Engineering). Das Buch zieht Querverbindungen zur Wissensgenerierung aus Datenbanken (Data Mining) sowie Ansätzen des Wissensmanagements.

Produktinformationen

Titel: Wissensbasen und Expertensysteme in der Medizin
Untertitel: KI-Ansätze zwischen klinischer Entscheidungsunterstützung und medizinischem Wissensmanagement
Autor: Cord Spreckelsen Klaus Spitzer
EAN: 9783834892942
Format: PDF
Hersteller: Vieweg+Teubner (GWV)
Genre: Medizin
Anzahl Seiten: 294
Veröffentlichung: 26.04.2009
Dateigrösse: 15.4 MB