Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gewissensbisse
Constanze Kurz , Debora Weber-Wulff , David Zellhöfer

Beim täglichen Umgang mit digitalen Technologien stellen wir uns nur selten die Frage, wie durch unser Handeln Dritte betroff... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 144 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Beim täglichen Umgang mit digitalen Technologien stellen wir uns nur selten die Frage, wie durch unser Handeln Dritte betroffen sein könnten. Dieses Buch setzt sich mit aktuellen Problemen der Verantwortung in der digitalen Welt auseinander. Es versammelt deutschsprachige Fälle zu ethischen Fragen der Informatik und liefert mit der Darstellung glaubhafter Konflikte aus den Bereichen Datenschutz, Biometrie oder geistiges Eigentum Anstöße, die zum Weiterdenken anregen. Ein wertvoller Beitrag zur Auseinandersetzung mit Informatik und Ethik in Lehre und Gesellschaft.

Debora Weber-Wulff (Prof. Dr.), Christina Class (Prof. Dr.), Wolfgang Coy (Prof. Dr.), Constanze Kurz und David Zellhöfer sind Mitglieder des Arbeitskreises »Informatik und Ethik« der Gesellschaft für Informatik.

Produktinformationen

Titel: Gewissensbisse
Untertitel: Ethische Probleme der Informatik. Biometrie - Datenschutz - geistiges Eigentum
Autor: Constanze Kurz Debora Weber-Wulff David Zellhöfer Christina Class Wolfgang Coy
EAN: 9783839412213
Format: PDF
Hersteller: transcript Verlag
Genre: Lebensführung, Persönliche Entwicklung
Anzahl Seiten: 144
Veröffentlichung: 16.06.2015
Dateigrösse: 1.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen