Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fundamentalanalyse im Portfoliomanagement

  • E-Book (pdf)
  • 549 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
lt;!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T15:08:53 -->Der richtige Riecher für Trends allein genügt ni... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 73.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T15:08:53 -->

Der richtige Riecher für Trends allein genügt nicht. Nur wer die Konjunktur systematisch beobachtet, wird die wirtschaftlichen Eckdaten treffsicher interpretieren können.

Was bewegt die Kapitalmärkte? Die Konjunktur-Barometer sollten konsequent für das Portfoliomanagement genutzt werden. Wie? Das erläutert Conrad Mattern.

  • Hauptaugenmerk: Analyse von fundamentalen Indikatoren und auf dem Spannungsfeld zwischen Fundamentaldaten, technischen Indikatoren und der Marktpsychologie
  • Die wichtigsten US-Indikatoren im Detail


Dr. Conrad Mattern, München.

So deuten Sie Konjunkturindikatoren zum Vorteil Ihres Depots. Auch wenn Ihre Einzelwertanalyse noch so professionell ist, werden Sie mit Ihrem Aktiendepot auf Dauer nur dann erfolgreich sein, wenn Sie auch fundamental über ausreichend Einblicke verfügen. Der Autor verdeutlicht didaktisch geschickt, wie Konjunkturindikatoren systematisch an den Finanzmärkten und insbesondere für das Portfoliomanagement genutzt werden können. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Analyse von fundamentalen Indikatoren... Der Platow BriefDer Autor Conrad Mattern bietet in seinem Buch ein Kompendium der Methoden fundamentalanalytischer Herangehensweise an die Finanzmärkte sowie eine Beschreibung aller wichtigen Konjunkturindikatoren aus den USA. BankmagazinMattern hat das umfangreiche empirische Datenmaterial in zahlreichen Tabellen und Grafiken anschaulich aufbereitet und bietet dem Leser eine übersichtliche Orientierung beim Studium seines Werkes. Absolut reportMit der "Fundamentalanalyse im Portfoliomanagement" steht nun ein Standardwerk zur Konjunktur- und Finanzmarktanalyse zur Verfügung. BANKINFORMATIONDas Werk ist aufgrund zahlreicher Praxisbeispiele dazu geeignet, Laien wie Profis einen Eindruck von der täglichen Arbeit eines Analysten oder Fondsmanagers zu geben. Cash

Vorwort
Konjunktur- und Indikatorenanalyse für PortfoliomanagerWirtschaftliche Eckdaten richtig interpretieren

Autorentext
Dr. Conrad Mattern, München.

Klappentext

Der richtige Riecher für Trends allein genügt nicht. Nur wer die Konjunktur systematisch beobachtet, wird die wirtschaftlichen Eckdaten treffsicher interpretieren können.

Was bewegt die Kapitalmärkte? Die Konjunktur-Barometer sollten konsequent für das Portfoliomanagement genutzt werden. Wie? Das erläutert Conrad Mattern.

  • Hauptaugenmerk: Analyse von fundamentalen Indikatoren und auf dem Spannungsfeld zwischen Fundamentaldaten, technischen Indikatoren und der Marktpsychologie
  • Die wichtigsten US-Indikatoren im Detail



Inhalt

Überzeugen Sie sich selbst vollumfänglich von den Inhalten des Angebots.

Produktinformationen

Titel: Fundamentalanalyse im Portfoliomanagement
Untertitel: Konjunkturindikatoren verstehen und analysieren
Autor:
EAN: 9783799261296
ISBN: 978-3-7992-6129-6
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Schäffer-Poeschel Verlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 549
Veröffentlichung: 09.06.2005
Jahr: 2005
Dateigrösse: 3.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel