Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Klimaschutz durch städtebauliche Verträge
Clemens Hagebölling

Der fortschreitende Klimawandel beeinflusst unsere Umwelt massiv. Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen sind also lä... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 360 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 49.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der fortschreitende Klimawandel beeinflusst unsere Umwelt massiv. Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen sind also längst überfällig. Insbesondere eine Verringerung des CO2-Ausstoßes gilt als zentraler Faktor, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Große Einsparpotenziale bietet dabei der Gebäudebereich: Das Energiefachrecht dient zur Regelung der zahlreichen Anforderungen zum Einsatz erneuerbarer Energien und zur Steigerung der Energieeffizienz bei Gebäuden. Aber auch das Städtebaurecht bietet vielversprechende Möglichkeiten. Clemens Hagebölling untersucht, wie über städtebauliche Vertragslösungen eine klimawandelgerechte Stadtentwicklung umgesetzt werden kann.

Produktinformationen

Titel: Klimaschutz durch städtebauliche Verträge
Untertitel: Klimawandelgerechtes Städtebaurecht vor dem Hintergrund des Gebäudeenergiefachrechts
Autor: Clemens Hagebölling
EAN: 9783828861299
ISBN: 978-3-8288-6129-9
Format: PDF
Herausgeber: Tectum-Verlag
Genre: Öffentliches Recht, Verwaltungs-, Verfassungsprozessrecht
Anzahl Seiten: 360
Veröffentlichung: 22.10.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen