Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jean-Baptiste Say

  • E-Book (pdf)
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 1,7, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstalt... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 1,7, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Seminar: Volkswirtschaftliche Vordenker, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der französische Ökonom Jean-Baptiste Say, sein Leben und sein Werk dargestellt werden. Say gilt als einer der führenden Vertreter der klassischen Nationalökonomie, mit der die moderne Volkswirtschaftslehre begann. Daher soll zunächst auf diese ersten Gehversuche der Volkswirtschaftslehre eingegangen werden, um dann Jean-Baptiste Say vor diesem Hintergrund einzuordnen. Abschließend wird auf die Frage der Bedeutung von Say aus heutiger Sicht eingegangen.

Klappentext

In dieser Arbeit soll der französische Ökonom Jean-Baptiste Say, sein Leben und sein Werk dargestellt werden. Say gilt als einer der führenden Vertreter der klassischen Nationalökonomie, mit der die moderne Volkswirtschaftslehre begann. Daher soll zunächst auf diese ersten Gehversuche der Volkswirtschaftslehre eingegangen werden, um dann Jean-Baptiste Say vor diesem Hintergrund einzuordnen. Abschließend wird auf die Frage der Bedeutung von Say aus heutiger Sicht eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Jean-Baptiste Say
Autor:
EAN: 9783638549431
ISBN: 978-3-638-54943-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 28
Veröffentlichung: 27.09.2006
Jahr: 2006
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen