Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Überblick über Edward Saids Orientalismus. These, Methodik und Anwendung

  • E-Book (pdf)
  • 8 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, FernUniversität Hagen (Histor... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, FernUniversität Hagen (Historisches Institut), Veranstaltung: Referat im Rahmen einer Präsenzveranstaltung der Fernuniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Referat wird das im Jahr 1978 erschienene Aufsehen erregende Werk 'Orientalismus' von Edward Said vorgestellt. Saids Auffassung beinhaltet: Der Orient wird als Diskurs verstanden, wie die europäische Kultur, den Orient interpretiert und vereinnahmt. im Gegensatz zur Idee des Orientalismus. Er meint Orientalismus wäre eine Denkweise - der Unterschied Orient - Okzident Schriftsteller, Philosophen und Politologen würden eine Ost-West Polarisierung vornehmen, und das schon seit der Antike z.B. Aischylos in seiner Tragödie 'die Perser' oder Dante, Victor Hugo, Karl Marx, um nur einige zu nennen. Der Orient wird als Gegenbild Europas gesehen.

1961 das Licht der Welt erblickt.

Produktinformationen

Titel: Ein Überblick über Edward Saids Orientalismus. These, Methodik und Anwendung
Autor:
EAN: 9783668120556
ISBN: 978-3-668-12055-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Völkerkunde
Anzahl Seiten: 8
Veröffentlichung: 07.01.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel