Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Enter ermittelt in Wien

  • E-Book (pdf)
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wien, die Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Wenn nicht gerade das Verbrechen wieder einmal zuschlägt. Doch die... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Wien, die Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Wenn nicht gerade das Verbrechen wieder einmal zuschlägt. Doch die Täter haben die Rechnung ohne Kriminalinspektor Franz Enter gemacht. Helfen Sie ihm, 30 neue knifflige Fälle zu lösen, und lernen Sie dabei die Stadt und ihre Bewohner noch besser kennen. Auch diesmal kommen schwarzer Humor, morbider Charme und Wiener Schmäh nicht zu kurz.

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin vorwiegend krimineller Literatur in Wien, neuerdings auch in der Steiermark. Ihr Kriminalroman 'Steirerblut' wurde für den ORF verfilmt. Auch die Folgebände mit LKA-Ermittlerin Sandra Mohr konnten sich monatelang in den österreichischen Bestsellerlisten behaupten. 'Steirerkreuz' wurde zudem mit dem 'Buchliebling 2014' ausgezeichnet. Weitere Steirerkrimi-Verfilmungen für die ORF-Landkrimireihe sind in Arbeit.

Autorentext

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin vorwiegend krimineller Literatur in Wien, neuerdings auch in der Steiermark. Ihr Kriminalroman 'Steirerblut' wurde für den ORF verfilmt. Auch die Folgebände mit LKA-Ermittlerin Sandra Mohr konnten sich monatelang in den österreichischen Bestsellerlisten behaupten. 'Steirerkreuz' wurde zudem mit dem 'Buchliebling 2014' ausgezeichnet. Weitere Steirerkrimi-Verfilmungen für die ORF-Landkrimireihe sind in Arbeit.



Klappentext

Wien, die Stadt mit der höchsten Lebensqualität. Wenn nicht gerade das Verbrechen wieder einmal zuschlägt. Doch die Täter haben die Rechnung ohne Kriminalinspektor Franz Enter gemacht. Helfen Sie ihm, 30 neue knifflige Fälle zu lösen, und lernen Sie dabei die Stadt und ihre Bewohner noch besser kennen. Auch diesmal kommen schwarzer Humor, morbider Charme und Wiener Schmäh nicht zu kurz.

Produktinformationen

Titel: Enter ermittelt in Wien
Untertitel: 30 Rätsel-Krimis
Autor:
EAN: 9783839250099
ISBN: 978-3-8392-5009-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gmeiner
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 192
Veröffentlichung: 03.02.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel