Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Methodik für Linguisten
Claudia Meindl

Lange wurde die Methodenlehre mehr wie ein 'Stiefkind' in der Linguistik behandelt. Durch das interdisziplinäre Int... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 302 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 23.00
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Lange wurde die Methodenlehre mehr wie ein 'Stiefkind' in der Linguistik behandelt. Durch das interdisziplinäre Interesse an Sprache hat sie aber deutlich an Bedeutung gewonnen. Mit der Umstellung auf Bachelor und Master haben viele Universitäten methodische Lehrveranstaltungen in die Module ihrer Studiengänge aufgenommen. Das Studienbuch 'Methodik für Linguisten' gibt dazu passend einen anwendungsorientierten Überblick über die in der Linguistik gängigen Methoden der Versuchsplanung und der beschreibenden und erklärenden Statistik. Mathematikkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Das Buch kann studienbegleitend in der Lehre eingesetzt werden, hilft aber auch bei der Planung und Durchführung von Abschlussarbeiten. Durch Denkpausen und Übungsaufgaben eignet es sich auch gut für Studierende zum Selbststudium.

Dr. Claudia Meindl lehrt am Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft der Universität Bonn und im Rahmen der Internationalen Frankfurter Sommerkurse am Institut für deutsche Sprache und ihre Didaktik der Universität Frankfurt a.M.

Autorentext
Dr. Claudia Meindl lehrt am Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft der Universität Bonn und im Rahmen der Internationalen Frankfurter Sommerkurse am Institut für deutsche Sprache und ihre Didaktik der Universität Frankfurt a.M.

Klappentext

Lange wurde die Methodenlehre mehr wie ein "Stiefkind" in der Linguistik behandelt. Durch das interdisziplinäre Interesse an Sprache hat sie aber deutlich an Bedeutung gewonnen. Mit der Umstellung auf Bachelor und Master haben viele Universitäten methodische Lehrveranstaltungen in die Module ihrer Studiengänge aufgenommen. Das Studienbuch "Methodik für Linguisten" gibt dazu passend einen anwendungsorientierten Überblick über die in der Linguistik gängigen Methoden der Versuchsplanung und der beschreibenden und erklärenden Statistik. Mathematikkenntnisse werden nicht vorausgeSetzt. Das Buch kann studienbegleitend in der Lehre eingeSetzt werden, hilft aber auch bei der Planung und Durchführung von Abschlussarbeiten. Durch Denkpausen und Übungsaufgaben eignet es sich auch gut für Studierende zum Selbststudium.



Inhalt
1 Reisevorbereitungen und Wegweiser2 Linguistik als empirische Wissenschaft3 Versuchsplanung4 Die Arbeitsschritte einer Untersuchung5 Deskriptive Statistik erste Schritte der Datenanalyse6 Kombinatorik und Wahrscheinlichkeit7 Von der Stichprobe zur Grundgesamtheit8 Statistische Hypothesen formulieren und testen9 Auf signifi kante Unterschiede testen Teil I10 Auf signifi kante Unterschiede testen Teil II: Varianzanalysen11 Auf signifi kante Zusammenhänge testen12 Wann welches Verfahren wählen13 Rechnen mit Programmpaketen14 AusblickLösungshinweise zu den Übungsaufgaben, Tabellen, LiteraturStichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Methodik für Linguisten
Untertitel: Eine Einführung in Statistik und Versuchsplanung
Autor: Claudia Meindl
EAN: 9783823376279
ISBN: 978-3-8233-7627-9
Format: PDF
Herausgeber: Narr
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 302
Veröffentlichung: 17.08.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 3.4 MB