Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Feministische Kapitalismuskritik
Claudia Liebeswar

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2, Universität Wien, S... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 20 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Anhand herausragender Krisen und Paradigmenwechsel des 20. und 21. Jahrhunderts wird beschrieben, inwiefern sich die feministische Kritik am Kapitalismus parallel zur feministischen Strömung selbst veränderte.

Klappentext

Anhand herausragender Krisen und Paradigmenwechsel des 20. und 21. Jahrhunderts wird beschrieben, inwiefern sich die feministische Kritik am Kapitalismus parallel zur feministischen Strömung selbst veränderte.

Produktinformationen

Titel: Feministische Kapitalismuskritik
Untertitel: Ausprägungen und Auswirkungen in Wendezeiten
Autor: Claudia Liebeswar
EAN: 9783656019466
ISBN: 978-3-656-01946-6
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Politische Theorien und Ideengeschichte
Anzahl Seiten: 20
Veröffentlichung: 04.10.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen