Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprachratgeber und Stillehren in Deutschland (1923-1967)

  • E-Book (pdf)
  • 272 Seiten
This volume examines a selection of popular books on good language and etiquette in 20th-century Germany. It questions whether the... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 144.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

This volume examines a selection of popular books on good language and etiquette in 20th-century Germany. It questions whether the different political systems and ideologies that caused upheaval in Germany from the early 1920s to the mid-60s had a formative influence on conceptions of language and social skills. This unusual approach addresses a hitherto neglected area of research and makes an important contribution towards understanding the function of language in 20th-century Germany.



Autorentext

Claudia Law ,Cheshire, UK.



Klappentext

Das Buch untersucht eine Auswahl populärer laienlinguistischer Werke über 'gutes Deutsch' unter der Fragestellung, ob die unterschiedlichen politischen Systeme und Ideologien in Deutschland zwischen 1923 und 1967 die Sprach- und Stilauffassung in den Sprachratgebern und Stillehren beeinflusst haben. Bei dem chronologischen Vergleich der Werke aus der Weimarer Republik, dem Dritten Reich, der BRD und der DDR dient der Sprachkonservatismus als leitender hermeneutischer Begriff, da er als dominante Eigenschaft der Textsorte die sprachpflegerischen, sprachkritischen und sprachkulturellen Aspekte vereint. Das Ergebnis überrascht: Die Kontinuität des Sprachkonservatismus endet in der jungen DDR und wird von einer veränderten Sprach- und Stilauffassung abgelöst. Durch die für diese Textsorte ungewöhnliche Fragestellung wirft diese profunde Untersuchung neues Licht auf eine Forschungslücke und leistet einen wichtigen Beitrag zum Verständnis der Funktion der Sprache in Deutschland im 20. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Sprachratgeber und Stillehren in Deutschland (1923-1967)
Untertitel: Ein Vergleich der Sprach- und Stilauffassung in vier politischen Systemen
Autor:
EAN: 9783110914948
ISBN: 978-3-11-091494-8
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Veröffentlichung: 13.02.2012
Jahr: 2007
Dateigrösse: 7.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel