Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erotische Kulturen von Frauen

  • E-Book (epub)
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zum Buch und zur Autorin Claudia Gehrke, Verlegerin und Publizistin. Als Studentin gestaltete sie viele Jahre lang in Tübinge... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Zum Buch und zur Autorin Claudia Gehrke, Verlegerin und Publizistin. Als Studentin gestaltete sie viele Jahre lang in Tübingen einen 'Mittwochssalon', aus dem heraus 1978 der konkursbuch-Verlag gegründet wurde. Eins der wichtigen Themen des Verlags wurde die Erotik. Seit 1982 erscheint das berühmte 'multisexuelle' Jahrbuch der Erotik, Mein heimliches Auge (hier finden Sie einige Pressestimmen zu 'Mein heimliches Auge'), seit 1998 auch das Jahrbuch 'Mein lesbisches Auge', und seit 2003 'Mein schwules Auge'. Außerdem erotische Romane und Erzählungen (vor allem von Frauen) und Foto-/Kunstbücher. Weitere ebenso wichtige Themen des Verlags: Literatur zwischen den Kulturen, Reiselesebücher (u.a. zu Japan und den kanarischen Inseln), Thriller und alltagsnahe Theorie: Essays und Geschichten zu unterschiedlichen Themen in der Reihe 'konkursbuch'. Die in diesem ebook versammelten Texte von Claudia Gehrke sind eine kleine Auswahl ihrer Vorträge und Beiträge von den 1980er Jahren an bis heute. Manches hat sich im Lauf der Zeit geändert, und sie würde es genau so heute nicht mehr formulieren, anderes ist gleich geblieben, manche Gedanken zum Thema tauchen immer wieder neu auf, verändern sich nur in Nuancen, manche tauchten jeweils viel später auch bei anderen AutorInnen auf ...

Produktinformationen

Titel: Erotische Kulturen von Frauen
Untertitel: Texte über Porno, PorNO, Frauen, Erotik & Kunst
Autor:
EAN: 9783887698362
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Hersteller: konkursbuch
Genre: Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Anzahl Seiten: 100
Veröffentlichung: 03.08.2012
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel