Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

IT-Sicherheit

  • E-Book (pdf)
  • 1021 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Buch beschreibt systematisch, welche Aspekte bei der Planung sicherer informationstechnischer Systeme wichtig sind und welche ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 77.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch beschreibt systematisch, welche Aspekte bei der Planung sicherer informationstechnischer Systeme wichtig sind und welche verschiedenen Ansätze verfolgt werden können. Sie stellt Verfahren und Protokolle, detailliert vor und erläutert sie anhand von Fallbeispielen. Die 10. Auflage handelt von neuen wichtigen Themen wie Blockchain Technology und Secure Messager. Ein Muss für jeden, der sich mit der Problematik 'IT-Sicherheit' beschäftigt.



Claudia Eckert, TU München, Fraunhofer-AISEC (Institutsleitung).



Autorentext

Claudia Eckert, TU München, Fraunhofer-AISEC (Institutsleitung).



Klappentext

Die Autorin stellt in diesem Standardwerk die zur Umsetzung der Sicherheitsanforderungen benötigten Verfahren und Protokolle detailliert vor und erläutert sie anschaulich anhand von Fallbeispielen. Im Vordergrund steht dabei, die Ursachen für Probleme heutiger IT-Systeme zu verdeutlichen und die grundlegenden Sicherheitskonzepte mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen zu präsentieren. Der Leser entwickelt nicht nur ein Bewusstsein für IT-Sicherheitsrisiken, sondern erwirbt auch ein breites und grundlegendes Wissen zu deren Behebung. IT-Systeme und die Digitalisierung sind in allen Bereichen und Branchen von zentraler Bedeutung. Die IT-Sicherheit oder Cybersicherheit nimmt dabei eine tragende Rolle ein. Sie hat die Aufgabe sicher zu stellen, dass die verarbeiteten Daten nicht gezielt verfälscht werden, dass wertvolle Information nicht in falsche Hände gelangt und dass die IT-Systeme nicht in ihrer Funktion beeinträchtigt werden. Heutige IT-Systeme sind einer Vielzahl von Bedrohungen ausgesetzt und weisen noch immer viele Verwundbarkeiten auf. Gleichzeitig gibt es viele, zum Teil standardisierte Sicherheitslösungen, mit denen die Bedrohungen und die damit einhergehenden Risiken reduziert werden können. Kenntnisse möglicher Sicherheitsschwachstellen und möglicher Angriffe auf IT-Systeme, sowie der wichtigsten Sicherheitslösungen und deren Wirksamkeit sind essentiell, um IT-Systeme abzusichern und eine vertrauenswürdige Basis für die digitalen Prozesse zu schaffen. Aus den Inhalten: Sicherheitsschwachstellen, -bedrohungen und Angriffe Internet-(Un)Sicherheit Secure Engineering Kryptographische Verfahren und Schlüsselmanagement Digitale Identität Zugriffskontrolle Netzwerk-, Kommunikations- und Anwendungssicherheit Sichere drahtlose Kommunikation Prof. Dr. Claudia Eckert ist Inhaberin des Lehrstuhls Sicherheit in der Informatik der TU München und Direktorin des Fraunhofer-Instituts für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) mit Sitz in Garching bei München.

Produktinformationen

Titel: IT-Sicherheit
Untertitel: Konzepte - Verfahren - Protokolle
Autor:
EAN: 9783110563900
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 1021
Veröffentlichung: 21.08.2018
Dateigrösse: 7.7 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"