Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neun Tage im Juni
Claudia Boulton

Susanne hat von ihrem geliebten Großvater ein kleines Grundstück auf dem Land geerbt und macht sich auf den Weg, um ihr... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 172 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Susanne hat von ihrem geliebten Großvater ein kleines Grundstück auf dem Land geerbt und macht sich auf den Weg, um ihre Erbschaft in Augenschein zu nehmen. Dort angekommen schlägt ihr zum einen ein unverhohlenes Interesse der Dorfbewohner entgegen, aber gleichzeitig auch ein gewisses Misstrauen, das sie sich nicht erklären kann. Die einzige Person, die nicht misstrauisch zu sein scheint, ist der ortsansässige Tierarzt, der ganz schamlos mit ihr flirtet. Gut, dass er so überhaupt nicht ihr Typ ist, findet Susanne. Von Tag zu Tag erfährt sie mehr über ihren Großvater und dessen besondere Beziehung zu dem kleinen Ort - ihr ganzes Weltbild verschiebt sich langsam, während sich das dunkle Geheimnis ihrer Familie lüftet.

Claudia Boulton hat nach ihrer Lehre als Reiseverkehrskauffrau in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet. Heute genießt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern das Leben in einem kleinen Ort im Westerwald und arbeitet als Übersetzerin.

Autorentext

Claudia Boulton hat nach ihrer Lehre als Reiseverkehrskauffrau in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet. Heute genießt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern das Leben in einem kleinen Ort im Westerwald und arbeitet als Übersetzerin.



Klappentext

Susanne hat von ihrem geliebten Großvater ein kleines Grundstück auf dem Land geerbt und macht sich auf den Weg, um ihre Erbschaft in Augenschein zu nehmen. Dort angekommen schlägt ihr zum einen ein unverhohlenes Interesse der Dorfbewohner entgegen, aber gleichzeitig auch ein gewisses Misstrauen, das sie sich nicht erklären kann. Die einzige Person, die nicht misstrauisch zu sein scheint, ist der ortsansässige Tierarzt, der ganz schamlos mit ihr flirtet. Gut, dass er so überhaupt nicht ihr Typ ist, findet Susanne. Von Tag zu Tag erfährt sie mehr über ihren Großvater und dessen besondere Beziehung zu dem kleinen Ort - ihr ganzes Weltbild verschiebt sich langsam, während sich das dunkle Geheimnis ihrer Familie lüftet.

Produktinformationen

Titel: Neun Tage im Juni
Autor: Claudia Boulton
EAN: 9783741230233
ISBN: 978-3-7412-3023-3
Format: ePUB
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 172
Veröffentlichung: 18.07.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen