Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Patente und Finanzierung am Kapitalmarkt

  • E-Book (pdf)
  • 426 Seiten
Claudia Bittelmeyer analysiert die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt zur Patentfinanzierung und untersucht für den deutsc... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 65.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Claudia Bittelmeyer analysiert die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt zur Patentfinanzierung und untersucht für den deutschen Kapitalmarkt die Wertre-levanz von Patenten in verschiedenen empirischen Studien. Aufbauend auf diesen empirischen Ergebnissen zeigt die Autorin auf, welche Alternativen bestehen, um mit patentbasierten Finanzinnovationen die Finanzierungsmög-lichkeiten innovativer Unternehmen zu verbessern.

Dr. Claudia Bittelmeyer war wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Wolfgang Bessler an der Professur für Finanzierung und Banken der Universi-tät Gießen. Sie ist als Projektmanagerin bei der KfW-Bankengruppe in der Innovations- und Beteiligungsfinanzierung tätig.

Autorentext
Dr. Claudia Bittelmeyer war wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Dr. Wolfgang Bessler an der Professur für Finanzierung und Banken der Universi-tät Gießen. Sie ist als Projektmanagerin bei der KfW-Bankengruppe in der Innovations- und Beteiligungsfinanzierung tätig.

Klappentext
Im Zuge des Wandels von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft ist die Bedeutung des immateriellen Vermögens und insbesondere von Patenten für den Erfolg von Unternehmen und für den Unternehmenswert in den vergan-genen Jahren kontinuierlich und signifikant gestiegen. Trotzdem haben vor allem innovative Unternehmen noch wenig Möglichkeiten, dieses immaterielle Vermögen für die Finanzierung einzusetzen, da Banken und der Kapitalmarkt aufgrund der bestehenden Risiken derzeit noch sehr zurückhaltend sind.

Claudia Bittelmeyer analysiert die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt für die patentbasierte Finanzierung und untersucht für den deutschen Kapital-markt die Wertrelevanz von Patenten in verschiedenen empirischen Studien. Grundsätzlich bewertet der Kapitalmarkt Informationen über Patente positiv. Zudem haben speziell Neuemissionen mit Patenten eine höhere Überlebens-wahrscheinlichkeit als Unternehmen ohne Patente. Aufbauend auf diesen empirischen Ergebnissen zeigt die Autorin auf, welche Alternativen bestehen, um mit patentbasierten Finanzinnovationen die Finanzierungsmöglichkeiten innovativer Unternehmen zu verbessern.


Inhalt
Werthaltigkeit von Patenten und Innovationen Empirische Untersuchungen Finanzierung innovativer Unternehmen

Produktinformationen

Titel: Patente und Finanzierung am Kapitalmarkt
Untertitel: Eine theoretische und empirische Analyse
Autor:
EAN: 9783835054820
ISBN: 978-3-8350-5482-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 426
Veröffentlichung: 10.12.2007
Jahr: 2007
Dateigrösse: 2.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel