Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Energiewende
Claude Turmes

Der EU-Abgeordnete Claude Turmes hat einige der zentralen Energie- und Klimareformen Europas geleitet. In seinem Buch »Energ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 384 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Der EU-Abgeordnete Claude Turmes hat einige der zentralen Energie- und Klimareformen Europas geleitet. In seinem Buch »Energiewende« erklärt der Insider, wie die Akteure der Politik in Brüssel Weichen für, aber auch gegen die Jahrhundertaufgabe stellen. Der Band »energie.wenden« beleuchtet neben den Grundlagen die aktuellen Herausforderungen, die die neue Bereitstellung, Verteilung und Speicherung von Energie mit sich bringen, und gibt Einblicke in Innovationen aus dem Bereich der Energietechnik.

Claude Turmes, 1960 in Diekirch (Luxemburg) geboren, ist seit 1999 Mitglied im Europäischen Parlament. Er gehört dem Parlamentsausschuss für Industrie, Forschung und Energie an und ist energiepolitischer Sprecher der grünen Fraktion. Als Berichterstatter des Europaischen Parlaments war er maßgeblich an der Ausarbeitung mehrerer bedeutender Gesetzgebungen der europäischen Energiewende beteiligt, beispielsweise der Richtlinien über die Förderung Erneuerbarer Energien und die Energieeffizienz. Wegen seines unermüdlichen und leidenschaftlichen Einsatzes als Europaabgeordneter verlieh das luxemburgische Satiremagazin »De Neie Feierkrop« ihm den Spitznamen »Superturmes«.

Autorentext
Claude Turmes, 1960 in Diekirch (Luxemburg) geboren, ist seit 1999 Mitglied im Europäischen Parlament. Er gehört dem Parlamentsausschuss für Industrie, Forschung und Energie an und ist energiepolitischer Sprecher der grünen Fraktion. Als Berichterstatter des Europaischen Parlaments war er maßgeblich an der Ausarbeitung mehrerer bedeutender Gesetzgebungen der europäischen Energiewende beteiligt, beispielsweise der Richtlinien über die Förderung Erneuerbarer Energien und die Energieeffizienz. Wegen seines unermüdlichen und leidenschaftlichen Einsatzes als Europaabgeordneter verlieh das luxemburgische Satiremagazin »De Neie Feierkrop« ihm den Spitznamen »Superturmes«.

Produktinformationen

Titel: Die Energiewende
Untertitel: Eine Chance für Europa
Autor: Claude Turmes
EAN: 9783962384319
ISBN: 978-3-96238-431-9
Format: PDF
Herausgeber: Oekom
Genre: Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Anzahl Seiten: 384
Veröffentlichung: 05.10.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen