Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Viktimologie

  • E-Book (pdf)
  • 15 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, HAWK Hochschule für angewandte... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (FH Hildesheim), Veranstaltung: Jugendstrafrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine ausführliche Ausarbeitung über die Persönlichkeiten eines Täters. Wie wird man zum Täter? Eine Auseinandersetzung, die viele Informationen und Fakten gibt.

Klappentext

Viktimologie - Die Bedeutung der Täterpersönlichkeit Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung 2 2. Täter 2 2.1. Definition 2 2.2. Täterbild 2 3. Täterentwicklung 3 3.1. Entstehung 3 3.2. Verhalten 4 4. Täterstrategien 4 4.1. Innerhalb der Familie 4 4.2. Außerhalb der Familie 5 5. Täterprofile 6 5.1. Infantiler Täter 6 5.2. Ödipaler Täter 6 5.3. Pubertärer Täter 7 5.4. Adoleszenter Täter 7 5.5. Allwissender Täter 8 5.6. Geisteskranker Täter 8 5.7. Seniler Täter 8 8.8. Unberechenbarer Täter 8 6. Frauen als Täter 9 6.1. Tabuisierung 9 6.2. Entstehung und Gründe 9 7. Täter-Opfer Ausgleich 10 8. Therapiemöglichkeiten 11 8.1. Medikamente 12 8.2. Delikt Rekonstruktion 12 8.3. Empathieübung 12 8.4. Rückfälligkeit 13 9. Resümee 14 10. Literaturverzeichnis 15

Produktinformationen

Titel: Viktimologie
Untertitel: Die Bedeutung der Täterpersönlichkeit
Autor:
EAN: 9783640403141
ISBN: 978-3-640-40314-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 15
Veröffentlichung: 18.08.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen