Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bericht zum Unterrichtspraktikum an einer Grundschule im Fach Sport

  • E-Book (pdf)
  • 25 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Freie Universität Berlin ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Freie Universität Berlin (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Didaktik und Methodik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Neugier, aber auch mit gemischten Gefühlen wartete ich auf den Beginn des Praktikums. Viele Fragen bewegten mich dabei: Wie werde ich als Praktikantin im Lehrerkollegium aufgenommen? Aus Gehörtem und bereits Erfahrenem weiß ich, dass solch ein Einsatz für einzelne Lehrer als Belastung wahrgenommen wird.

Weiterhin stand für mich die Frage, wie ich mit der neuen Rolle 'Beobachter von Unterricht' und 'Lehrer' klar kommen werde. Stellte es doch nun eine ganz neue Perspektive für mich dar. Als ehemaliger 'Schüler' kennt man den Unterricht mit all den Höhen und Tiefen und hat seine Meinung zum 'guten Unterricht' entwickelt. Aber nun aus der neuen Perspektive Schule und Unterricht zu sehen, stellte schon für mich eine echte Herausforderung dar.

Meine Erwartungen an das Praktikum waren deshalb hoch. Ich wollte mit den mir anvertrauten Schülern und betreuenden Lehrern klar kommen, als 'stütze' und nicht als 'Last' gesehen werden und ich wollte mich so gut wie möglich in den Schulalltag einbringen, damit ich am Ende sagen kann: Jawohl, es lohnt sich, Lehrerin zu werden; es macht Spaß, mit Kindern zu arbeiten und ich habe ein gutes Gefühl dabei, dass mir das gut gelingen könnte.

Mein Ziel war es, als Lehramtsstudentin, die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen, zu erproben und vielleicht schon pädagogische Kompetenzen ansatzweise zu entwickeln, zu lernen, mein eigenes Verhalten im Unterricht und Schule bewusst zu machen, sowie meine eigene Tätigkeit dabei zu reflektieren. Außerdem sollten die ersten eigenen Unterrichtsversuche mir helfen, erste Erfahrungen rund um den 'Lehrer' zu machen



Klappentext

Mit Neugier, aber auch mit gemischten Gefühlen wartete ich auf den Beginn des Praktikums. Viele Fragen bewegten mich dabei: Wie werde ich als Praktikantin im Lehrerkollegium aufgenommen? Aus Gehörtem und bereits Erfahrenem weiß ich, dass solch ein Einsatz für einzelne Lehrer als Belastung wahrgenommen wird. Weiterhin stand für mich die Frage, wie ich mit der neuen Rolle "Beobachter von Unterricht" und "Lehrer" klar kommen werde. Stellte es doch nun eine ganz neue Perspektive für mich dar. Als ehemaliger "Schüler" kennt man den Unterricht mit all den Höhen und Tiefen und hat seine Meinung zum "guten Unterricht" entwickelt. Aber nun aus der neuen Perspektive Schule und Unterricht zu sehen, stellte schon für mich eine echte Herausforderung dar. Meine Erwartungen an das Praktikum waren deshalb hoch. Ich wollte mit den mir anvertrauten Schülern und betreuenden Lehrern klar kommen, als "stütze" und nicht als "Last" gesehen werden und ich wollte mich so gut wie möglich in den Schulalltag einbringen, damit ich am Ende sagen kann: Jawohl, es lohnt sich, Lehrerin zu werden; es macht Spaß, mit Kindern zu arbeiten und ich habe ein gutes Gefühl dabei, dass mir das gut gelingen könnte. Mein Ziel war es, als Lehramtsstudentin, die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen, zu erproben und vielleicht schon pädagogische Kompetenzen ansatzweise zu entwickeln, zu lernen, mein eigenes Verhalten im Unterricht und Schule bewusst zu machen, sowie meine eigene Tätigkeit dabei zu reflektieren. Außerdem sollten die ersten eigenen Unterrichtsversuche mir helfen, erste Erfahrungen rund um den "Lehrer" zu machen

Produktinformationen

Titel: Bericht zum Unterrichtspraktikum an einer Grundschule im Fach Sport
Autor:
EAN: 9783640131808
ISBN: 978-3-640-13180-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika, Handbücher, Jahrbücher, Geschichte
Anzahl Seiten: 25
Veröffentlichung: 07.08.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel