Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chrysostomosbilder in 1600 Jahren

The Church Father John Chrysostom died 1600 years ago. Hardly any Christian from Antiquity has done more to form the identity of t... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 466 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 204.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

The Church Father John Chrysostom died 1600 years ago. Hardly any Christian from Antiquity has done more to form the identity of the most varied church traditions right up to the present day. While Protestants honour him as a preacher (hence the honorific Chrysostomos ‑ “Golden-mouthed”), the Orthodox Churches know him as the progenitor of their Sunday liturgy (Divine Liturgy of St. John Chrysostom). The volume provides an insight into the many facets of the history of this figure's influence.



Autorentext

Martin Wallraffund Rudolf Brändle, Universität Basel, Schweiz.

Produktinformationen

Titel: Chrysostomosbilder in 1600 Jahren
Untertitel: Facetten der Wirkungsgeschichte eines Kirchenvaters
Editor: Martin Wallraff Rudolf Brändle
EAN: 9783110207309
ISBN: 978-3-11-020730-9
Format: PDF
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 466
Veröffentlichung: 27.08.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 49.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen