Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das vergessene Volk

  • E-Book (epub)
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Keiner war ihnen neidisch auf das karge Hochtal. Niemand wusste, woher diese Menschen eigentlich gekommen waren, wie sie das Tal b... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Keiner war ihnen neidisch auf das karge Hochtal. Niemand wusste, woher diese Menschen eigentlich gekommen waren, wie sie das Tal besiedeln und urbar machen konnten. Aber jeder Einwohner der Wovabündischen Ebene wusste von der Existenz Longentals und dessen Bewohnern. Man ließ dieses sture, einfache Bergvolk gewähren, denn niemand kannte ihr wahres Geheimnis. Bis zu jenem Tag, an dem ein junger, sterbender Mann zu ihnen kam. Liam Wulf, der einst glühende Stern am Wovabündischen Journalistenhimmel, ist am Verblassen. Bis ihn ein waghalsiger Alleingang in ein Hochtal der Alpen führt. Den sicheren Tod vor Augen, rettet er sich mit allerletzter Kraft in ein Tal, wo sich zwei Menschen seiner annehmen. Der abgebrühte Journalist entdeckt in Longental unglaubliche Phänomene, wider jeder Vernunft und menschlichem Wissen. Aber jeder Tag, den er bei diesen Menschen verbringt, stürzt ihn immer tiefer in eine Gewissenskrise. In eine Ratlosigkeit, die ihn eines Tages vor die schwierigste Entscheidung seines Lebens stellen sollte. Wird er Longental jemals wieder verlassen können?

Christoph Wachter, 1968 in Zams/Tirol geboren, verheiratet, Vater eines Sohnes, gelernter Einzelhandelskaufmann, seit 1991 im Außendienst tätig; hat sich mit der Gestaltung zahlreicher Natur- und Dokumentarfilme (die mehrfach ausgezeichnet wurden und im nationalen wie internationalen Fernsehen zu sehen waren) einen Namen gemacht. Diese Tätigkeit brachte ihn schließlich zum Schreiben. Mit "Der geheime Tunnel", der im Berenkamp Verlag erschienen ist lieferte er ein beeindruckendes Romandebüt. "Das Vergesse Volk" ist der dritte Roman von Christoph Wachter.

Produktinformationen

Titel: Das vergessene Volk
Untertitel: Die Entdeckungen des Journalisten Liam Wulf
Autor:
EAN: 9783740793142
ISBN: 978-3-7407-9314-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Twentysix
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 372
Veröffentlichung: 06.03.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen