Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

NPL Jahrbuch 2013/2014

  • E-Book (epub)
  • 146 Seiten
Als Leitkongress des Finanzsektors gibt das NPL Forum einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, die f&uum... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 47.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Als Leitkongress des Finanzsektors gibt das NPL Forum einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, die für die Steuerung von Problemkrediten von Bedeutung sind. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie entwickelt sich die Finanzstabilität in Europa? Ist bei der Euro-Schuldenkrise bald Licht am Ende des Tunnels in Sicht? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Kreditmärkte, die Banken und deren Risikomanagement? Das Themenspektrum reicht diesmal von den aktuellen Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Kredit(risiko)steuerung über neue bankrechtliche Aspekte bis hin zu Erfahrungen und Bankstrategien im NPL Bereich.

Dr. jur. Jörg Keibel ist seit 2006 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der HOIST AG, Prokurist, Head of Sales, Marketing & Business Development. Daneben ist er Vizepräsident der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V. Für die Frankfurt School of Finance & Management ist er als Lehrbeauftragter im Bereich Mergers & Acquisitions tätig. Prof. Dr. Christoph Schalast ist Gründungspartner der Rechtsanwaltskanzlei Schalast & Partner in Frankfurt am Main. Zudem ist er Academic Director für den M&A (LL.M.)-Studiengang der Frankfurt School of Finance & Management verantwortlich. Als Rechtsanwalt und Notar ist er auf M&A, Bank- und Bankaufsichtsrecht sowie Non-Performing-Loans spezialisiert.

Autorentext

Dr. jur. Jörg Keibel ist seit 2006 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der HOIST AG, Prokurist, Head of Sales, Marketing & Business Development. Daneben ist er Vizepräsident der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing e.V. Für die Frankfurt School of Finance & Management ist er als Lehrbeauftragter im Bereich Mergers & Acquisitions tätig. Prof. Dr. Christoph Schalast ist Gründungspartner der Rechtsanwaltskanzlei Schalast & Partner in Frankfurt am Main. Zudem ist er Academic Director für den M&A (LL.M.)-Studiengang der Frankfurt School of Finance & Management verantwortlich. Als Rechtsanwalt und Notar ist er auf M&A, Bank- und Bankaufsichtsrecht sowie Non-Performing-Loans spezialisiert.



Zusammenfassung
Als Leitkongress des Finanzsektors gibt das NPL Forum einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen, die für die Steuerung von Problemkrediten von Bedeutung sind.Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Wie entwickelt sich die Finanzstabilität in Europa? Ist bei der Euro-Schuldenkrise bald Licht am Ende des Tunnels in Sicht? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Kreditmärkte, die Banken und deren Risikomanagement?Das Themenspektrum reicht diesmal von den aktuellen Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Kredit(risiko)steuerung über neue bankrechtliche Aspekte bis hin zu Erfahrungen und Bankstrategien im NPL Bereich.

Produktinformationen

Titel: NPL Jahrbuch 2013/2014
Untertitel: Problemkredite - Outsourcing - Kredittransaktionen
Editor:
Autor:
EAN: 9783956470127
ISBN: 978-3-95647-012-7
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Frankfurt School Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 146
Veröffentlichung: 22.05.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 7.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen