Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Regionalsprache und Hörerurteil
Christoph Purschke

lt;P>Die wissenschaftliche Erforschung der deutschen Dialekte kann auf eine lange Tradition zurückblicken, die sich etwa in l... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 347 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 61.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

lt;P>Die wissenschaftliche Erforschung der deutschen Dialekte kann auf eine lange Tradition zurückblicken, die sich etwa in linguistischen Dialekteinteilungen niederschlägt. Was aber wissen die Sprachbenutzer selbst über die Sprachräume des Deutschen und ihre Grenzen? Und welche Bedeutung hat dieses Wissen für die Struktur und Dynamik der Dialekte?
In diesem E-Book wird die Variationslinguistik um die Perspektive der Sprachbenutzer selbst erweitert. Am Beispiel mitteldeutscher Varietäten untersucht der Autor, wie individuelle Sprachraumkonzepte semantisch strukturiert sind und auf welche Typen von Erfahrungsinhalten sie verweisen. Die Untersuchung linguistischer Übergangsräume zeigt zudem, dass das Wissen der Sprecher in direktem Zusammenhang mit der sprachlichen Dynamik steht: Stabile Grenzen lassen sich nur zwischen solchen Sprachräumen nachweisen, die sowohl hinsichtlich ihrer linguistischen Struktur als auch in der Wahrnehmung und Bewertung der Hörer distinkt sind.
Eingebettet werden die Ergebnisse in eine psychologisch fundierte Theorie des Hörerurteils, die außer der perzeptiven Auffälligkeit sprachlicher Phänomene (Salienz) auch die Bedeutung dieser Phänomene für das individuelle Sprachwissen und -handeln (Pertinenz) reflektiert.



Christoph Purschke ist assistant-chercheur für Soziolinguistik und Mehrsprachigkeit am Institut für luxemburgische Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Luxemburg.

Produktinformationen

Titel: Regionalsprache und Hörerurteil
Untertitel: Grundzüge einer perzeptiven Variationslinguistik
Autor: Christoph Purschke
EAN: 9783515101561
ISBN: 978-3-515-10156-1
Format: PDF
Herausgeber: Steiner (franz)
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 347
Veröffentlichung: 10.09.2012
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen