Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die schöpferische Besprechung
Christoph Mandl , Markus Hauser , Hanna Mandl

Die Wurzeln einer sich erfolgreich behauptenden Organisation sind eine zeitgemäße Besprechungsstruktur. Die Autoren stellen sich d... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 171 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Die Wurzeln einer sich erfolgreich behauptenden Organisation sind eine zeitgemäße Besprechungsstruktur. Die Autoren stellen sich deshalb hier vier Fragen: Was sind schöpferische Besprechungen? Woran erkennt man sie? Wie entstehen sie? Was unterscheidet schöpferische von produktiven Besprechungen? Sie benennen Konzepte für eine "Technologie der Besprechungen" und passen die Struktur der Besprechungen an die heutigen Erfordernisse an. Als Quelle von Krisen machen sie Besprechungskulturen aus, in denen bloß sachliche Verständigung, Monologe sowie professionelle Unfähigkeit und Abwehrroutinen den Gesprächsverlauf bestimmen. Dieses Buch will das Verständnis für die Essenz schöpferischer Besprechungen fördern, die Aufmerksamkeit für das Schöpferische in Besprechungen schärfen und zum Erproben neuer Besprechungsstrukturen einladen.

Produktinformationen

Titel: Die schöpferische Besprechung
Untertitel: Kunst und Praxis des Dialogs in Organisationen
Autor: Christoph Mandl Markus Hauser Hanna Mandl
EAN: 9783897975606
ISBN: 978-3-89797-560-6
Format: ePUB
Herausgeber: Ehp Verlag Andreas Kohlhage
Genre: Management
Anzahl Seiten: 171
Veröffentlichung: 01.06.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 2.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen