Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DER KELTISCHE FLUCH

  • E-Book (epub)
  • 317 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die keltischen Stämme der britischen Inseln liegen seit Jahrhunderten miteinander im Krieg. Vor allem der Clan des Selgovater... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die keltischen Stämme der britischen Inseln liegen seit Jahrhunderten miteinander im Krieg. Vor allem der Clan des Selgovaterhäuptlings, Toromic, der nahe der Grenze zu Caledonien siedelt, bildet eine Schutzmacht gegen das im Norden siedelnde Volk der Vacomager. Der Spätherbst legt bereits seinen eisigen Mantel über die Wildnis und die Clans bereiten sich auf den Winter vor. Doch dann endet eine Jagd unter mysteriösen Umständen. Toromic bittet seinen Bruder, den Seher des Clans, mit dem ihn ein düsteres Geheimnis verbindet, die Runen zu lesen. Als dieser während der Zeremonie zusammenbricht, glaubt Toromic sich und die Seinen verflucht. Um den Bann zu brechen, treibt er seinen Clan in einem aberwitzigen Kriegszug gegen die Caledonier und ahnt nicht, welches Unheil er damit heraufbeschwört. Denn in der froststarren Wildnis stellt sich ihm ein unbekannter, übermächtiger Feind entgegen. Die schlimmsten Mythen seiner Götterwelt scheinen wahr zu werden. Kann ihm das junge, mit magischen Fähigkeiten beseelte Mädchen, Boudina, helfen, das Rätsel zu lösen? Und wo sind die Druiden, deren Hilfe man so dringend bedarf? Eine fantastische Reise durch die mythische Welt der frühen Kelten, in einer Zeit, in der der Glaube an die Götter das Leben der Menschen regiert und düstere Legenden wahr werden

Christoph Hochberger stammt gebürtig aus Bad Hersfeld. Er schreibt seit 1997 Romane, Kurzgeschichten und Gedichte. Außerdem spielt er seit 1988 Schlagzeug in Bands und singt. Wenn sich die Nacht über das Erdenrund senkt, ist es Zeit für fantastische Geschichten und Literatur. Christoph Hochberger arbeitete u.a. als Krankenpfleger, Maschinenreiniger, Buchbindereihelfer, Zeit - und Akkordarbeiter und Busfahrer. Er ist gelernter Offsetdrucker, Buchhändler und Kraftverkehrsmeister.

Autorentext

Christoph Hochberger stammt gebürtig aus Bad Hersfeld. Er schreibt seit 1997 Romane, Kurzgeschichten und Gedichte. Außerdem spielt er seit 1988 Schlagzeug in Bands und singt. Wenn sich die Nacht über das Erdenrund senkt, ist es Zeit für fantastische Geschichten und Literatur. Christoph Hochberger arbeitete u.a. als Krankenpfleger, Maschinenreiniger, Buchbindereihelfer, Zeit - und Akkordarbeiter und Busfahrer. Er ist gelernter Offsetdrucker, Buchhändler und Kraftverkehrsmeister.

Produktinformationen

Titel: DER KELTISCHE FLUCH
Untertitel: Finsternis über Albion
Autor:
EAN: 9783847651956
ISBN: 978-3-8476-5195-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Science Fiction, Fantasy
Anzahl Seiten: 317
Veröffentlichung: 03.07.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen