Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Gespinst vom Gouffre

  • E-Book (epub)
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein alter Graf und sein Diener wohnen Anfang des 19. Jahrhunderts zurückgezogen auf einem Schloss in der Bretagne. In trauter... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Ein alter Graf und sein Diener wohnen Anfang des 19. Jahrhunderts zurückgezogen auf einem Schloss in der Bretagne. In trauter Zweisamkeit gehen die Tage dahin, gefüllt mit den immer selben Ritualen. Doch dann wird die Ruhe der beiden gestört. Erst tauchen frische Decken im Schlafgemach des Grafen auf, wo vordem keine waren. Dann wird die Schlossküche zum Schauplatz einer kochenden Gespenstererscheinung und schließlich müssen die Herren sogar die allmähliche Reinigung ihrer Umgebung wehrlos hinnehmen. Da das ungeliebte Gespenst aber hervorragend zu Kochen weiß, erklären die beiden Herren es kurzerhand zum 'Gespinst', und gewöhnen sich an den ungebetenen Gast. Bis das Unfassbare geschieht. Der Weinkeller des Grafen - Quelle der täglichen Labsal und Erbauung der beiden Herren - ist verschlossen. Von nun an wird kein Pardon mehr für das Gespinst gewährt. Die Jagd auf den Störenfried beginnt.

Christoph Hochberger liebt das Erzählen düsterer Geschichten. Dabei sind Fantasy und Mystik tragende Elemente. Obwohl Gewalt, Furcht und Bedrohung viel Raum in den Erzählungen des Autors einnehmen, will er diese nicht als Verherrlichung verstanden wissen. Vielmehr sieht er sie selbst als Reflexion auf Erlebtes und Überliefertes und als Kompensation.Christoph Hochberger stammt gebürtig aus Bad Hersfeld. Er wohnt heute in Gießen an der Lahn.

Autorentext

Christoph Hochberger liebt das Erzhlen dsterer Geschichten. Dabei sind Fantasy und Mystik tragende Elemente. Obwohl Gewalt, Furcht und Bedrohung viel Raum in den Erzhlungen des Autors einnehmen, will er diese nicht als Verherrlichung verstanden wissen. Vielmehr sieht er sie selbst als Reflexion auf Erlebtes und berliefertes und als Kompensation.Christoph Hochberger stammt gebrtig aus Bad Hersfeld. Er wohnt heute in Gieen an der Lahn.

Produktinformationen

Titel: Das Gespinst vom Gouffre
Untertitel: Kurzgeschichte
Autor:
EAN: 9783742759306
ISBN: 978-3-7427-5930-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Horror
Anzahl Seiten: 24
Veröffentlichung: 19.12.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel