Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ganzheitliches Life Cycle Management

  • E-Book (pdf)
  • 474 Seiten
lt;P>Wenn Unternehmen die Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung umsetzen, stehen sie vor der zentralen Aufgabe, Produkte un... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 89.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;P>Wenn Unternehmen die Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung umsetzen, stehen sie vor der zentralen Aufgabe, Produkte und Prozesse lebensphasenübergreifend zu betrachten. Der Autor stellt die Gestaltungsmöglichkeiten des Life Cycle Managements vor und unterscheidet zwischen lebensphasenbezogenen Disziplinen wie z. B. dem Produkt- und Produktions-Management sowie lebensphasenübergreifenden Disziplinen (z. B. Informations- und Wissensmanagement). Zahlreiche Anwendungsbeispiele und Abbildungen dienen der Veranschaulichung der Inhalte.



PD Dr.-Ing. Christoph Herrmann (geb. 1970) ist Leiter der Abteilung 'Produkt- und Life-Cycle-Management' und seit 2005 im Institutsvorstand des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) der Technischen Universität Braunschweig. Von 03/2005 bis 05/2008 war er zusätzlich wissenschaftlicher Leiter des KERP Kompetenzzentrums, Wien (Österreich). Seit 08/2009 ist er zudem wissenschaftlicher Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF) an der TU Braunschweig. Sein Forschungsgebiet umfasst Modelle, Methoden und Werkzeuge für ein ganzheitliches Life Cycle Management. Forschungsprojekte beschäftigen sich u.a. mit Fragen des Life Cycle Design, der energie- und ressourceneffizienten Produktion sowie des Informations- und Prozessmanagements zum Schließen von Produkt- und Materialkreisläufen.



Autorentext

PD Dr.-Ing. Christoph Herrmann (geb. 1970) ist Leiter der Abteilung Produkt- und Life-Cycle-Management" und seit 2005 im Institutsvorstand des Instituts für Werkzeugmaschinen und Fertigungstechnik (IWF) der Technischen Universität Braunschweig. Von 03/2005 bis 05/2008 war er zusätzlich wissenschaftlicher Leiter des KERP Kompetenzzentrums, Wien (Österreich). Seit 08/2009 ist er zudem wissenschaftlicher Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF) an der TU Braunschweig. Sein Forschungsgebiet umfasst Modelle, Methoden und Werkzeuge für ein ganzheitliches Life Cycle Management. Forschungsprojekte beschäftigen sich u.a. mit Fragen des Life Cycle Design, der energie- und ressourceneffizienten Produktion sowie des Informations- und Prozessmanagements zum Schließen von Produkt- und Materialkreisläufen.



Klappentext

Gestaltungsmöglichkeiten eines Life Cycle Managements, zur Umsetzung der Anforderungen einer nachhaltigen Entwicklung in Unternehmen, sind Inhalt des Buchs. Ökonomische und ökologische Anforderungen erfordern die lebensphasenübergreifende Betrachtung von Produkten und Prozessen als zentrale Aufgabe in Unternehmen. Der Autor stellt einen Bezugsrahmen bereit, der die vielfältigen Aspekte eines Life Cycle Managements zugänglich macht. Dabei unterscheidet er zwischen lebensphasenbezogenen Disziplinen (Produkt-, Produktions-, After-Sales und End-of-Life Management) und lebensphasenübergreifenden Disziplinen (ökologische, ökonomische und soziale Lebenswegsanalyse sowie Prozess- und Informations- und Wissensmanagement). Neben einer Darstellung der Grundlagen werden Anwendungsbeispiele aufgezeigt.

Das Buch wendet sich an Manager und Mitarbeiter in produzierenden Unternehmen, die Konzepte des Life Cycle Managements einführen wollen. Leser in der Entwicklung, Forschung und Lehre sowie fortgeschrittene Studierende erhalten neben den Grundlagen Einblicke in Möglichkeiten und Zusammenhänge eines Life Cycle Managements.



Inhalt
Herausforderungen und neue Anforderungen an Unternehmen.- Lebenszykluskonzepte und Management.- Modell und Bezugsrahmen für ein Ganzheitliches Life Cycle Management.- Lebensphasenübergreifende Disziplinen.- Lebensphasenbezogene Disziplinen.- Zusammenfassung und Ausblick.

Produktinformationen

Titel: Ganzheitliches Life Cycle Management
Untertitel: Nachhaltigkeit und Lebenszyklusorientierung in Unternehmen
Autor:
EAN: 9783642014215
ISBN: 978-3-642-01421-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Springer
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 474
Veröffentlichung: 07.12.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 16.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen