Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Engelbert Humperdinck als Musikkritiker

  • E-Book (pdf)
  • 151 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität zu Köln (Musikwissenschaftlich... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 33.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität zu Köln (Musikwissenschaftliches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat versucht, auf ein wichtiges Element der Biographie und Persönlichkeit Engelbert Humperdincks, seine Tätigkeit als Musikrezensent, hinzuweisen. Bei der Betrachtung und Auswertung eines Großteils der von ihm verfaßten Kritiken und Artikel wurden wesentliche Merkmale der Humperdinckschen Musikanschauung deutlich. Hierbei lag ein besonderes Augenmerk auf der Frage nach dem Einfluß, den Richard Wagner sicher in vielem unbestreitbar auf Humperdinck ausgeübt hatte. Es ergab sich, daß gerade die Wagner-Rezensionen diesbezüglich am deutlichsten 'wagnersche Prägung' erkennen ließen. Hier verstand sich Humperdinck als Verfechter der wagnerschen Ideen und Ideale. Nicht mit kopfloser Besessenheit, aber mit engagierter Beharrlichkeit setzte er sich für eine - in seinen Augen - angemessene Wiedergabe der Werke Wagners ein. [...]

Inhalt
Inhaltsverzeichnis1. Die Geschichte der deutschsprachigen Musikkritik bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts2. Das Kritikeramt Engelbert Humperdincks an der Frankfurter Zeitung3. Die Frankfurter Oper4. Die Rezensionen4.1. Das 18. Jahrhundert4.2. Die 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts4.3. Richard Wagner4.4. Die 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts4.5. Zeitgenössische Oper5. Engelbert Humperdinck als Musikkritiker - eine Zusammenfassung6. Literaturverzeichnis7. Anhang

Produktinformationen

Titel: Engelbert Humperdinck als Musikkritiker
Autor:
EAN: 9783656820116
ISBN: 978-3-656-82011-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 151
Veröffentlichung: 22.10.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 86.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen