Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Management aktiver Kundenintegration in der Frühphase des Innovationsprozesses

  • E-Book (pdf)
  • 254 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christoph H. Wecht untersucht die Frage, wie eine aktive Integration von Kunden in die Frühphase des Innovationsprozesses eff... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 56.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Christoph H. Wecht untersucht die Frage, wie eine aktive Integration von Kunden in die Frühphase des Innovationsprozesses effizient und effektiv gestaltet und geführt werden kann. Der Autor entwickelt eine Methode zur Gestaltung der frühen Kundenintegration in den Innovationsprozess und gibt operative Gestaltungsempfehlungen.



Dipl.-Ing. Dr. Christoph H. Wecht, MBA war wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Oliver Gassmann am Institut für Technologiemanagement (ITEM) der Universität St. Gallen (HSG). Er ist als Managing Partner der BGW Management Advisory Group in St. Gallen und Wien tätig.

Autorentext
Dipl.-Ing. Dr. Christoph H. Wecht, MBA war wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Oliver Gassmann am Institut für Technologiemanagement (ITEM) der Universität St. Gallen (HSG). Er ist als Managing Partner der BGW Management Advisory Group in St. Gallen und Wien tätig.

Klappentext
Innovation wird durch Veränderungen des Wettbewerbsumfeldes immer mehr zur Schlüsselkompetenz erfolgreicher Unternehmen. Mit einer Öffnung ihres Innovationsprozesses können Unternehmen dem stetig zunehmenden Innovationsdruck gerecht werden. Im Sinne eines Paradigmenwechsels von einer geschlossenen hin zur einer offenen Innovation gilt es, externe Partner in den Prozess zu integrieren, wobei die Rolle des Kunden als Innovationsquelle immer wichtiger wird.

Christoph H. Wecht untersucht die Frage, wie eine aktive Integration von Kunden in die Frühphase des Innovationsprozesses effizient und effektiv gestaltet und geführt werden kann. Hierbei ist vor allem die aktive Rolle des Kunden als Wertschöpfungspartner in der Frühphase des Innovationsprozesses des integrierenden Herstellers von Bedeutung. Fallstudien innovativer Vorreiterunternehmen dienen zusammen mit theoretischen Ansätzen aus der Literatur dazu, relevante Aspekte des Kundenintegrationsprozesses zu identifizieren. Der Autor entwickelt eine Methode der frühen Kundenintegration in den Innovationsprozess und gibt operative Handlungsempfehlungen.


Inhalt
Stand der Forschung.- Fallstudien der frühen Kundenintegration.- Konzeptualisierung der frühen Kundenintegration.- Spezifische Kundenrollen der frühen Kundenintegration.- Ablauf und Organisation der frühen Kundenintegration.- Fazit.

Produktinformationen

Titel: Das Management aktiver Kundenintegration in der Frühphase des Innovationsprozesses
Autor:
EAN: 9783835090361
ISBN: 978-3-8350-9036-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 254
Veröffentlichung: 17.03.2009
Jahr: 2009
Dateigrösse: 13.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen