Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schriftliches Erzählen mehrsprachiger Kinder
Christoph Gantefort

Am Beispiel schriftlicher Erzählungen sorbisch-deutsch bilingualer Kinder mit heterogenen sprachlichen Voraussetzungen verfol... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 348 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 33.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Am Beispiel schriftlicher Erzählungen sorbisch-deutsch bilingualer Kinder mit heterogenen sprachlichen Voraussetzungen verfolgt Christoph Gantefort in dieser Arbeit Fragestellungen zur Modellierung und Entwicklung von Textkompetenz im Kontext individueller Mehrsprachigkeit. Die Frage, inwiefern es sich bei der Erzählkompetenz um eine sprachenübergreifende Fähigkeit handelt, bildet dabei einen zentralen Gegenstand. Im theoretischen Teil wird zunächst sukzessive ein Modell für den Schreibprozess unter den Bedingungen individueller Mehrsprachigkeit entwickelt und der aktuelle Forschungsstand zum mehrsprachigen Erzählen diskutiert. Die Auswertungen der Daten im empirischen Teil legen einen ?sprachenübergreifenden Zugriff? auf Komponenten einer narrativen Textkompetenz frei, der im Sorbischen von den einzelsprachlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler beeinflusst wird. Die Ergebnisse werden abschließend auf erziehungswissenschaftliche Implikationen befragt.

Christoph Gantefort ist akademischer Rat am Zentrum für Diagnostik und Förderung der Universität zu Köln. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Deutsch als Zweitsprache, sprachlich-kulturelle Heterogenität, Sprachdiagnostikund Evaluationsforschung.

Produktinformationen

Titel: Schriftliches Erzählen mehrsprachiger Kinder
Untertitel: Entwicklung und sprachenübergreifende Fähigkeiten
Autor: Christoph Gantefort
EAN: 9783830979081
ISBN: 978-3-8309-7908-1
Format: PDF
Herausgeber: Waxmann
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 348
Veröffentlichung: 01.07.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 6.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen