Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundlagen der generativen Syntax

  • E-Book (pdf)
  • 168 Seiten
This book provides a fundamental introduction to the recent theories of generative syntax, tailored to the needs of students of Fr... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 21.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

This book provides a fundamental introduction to the recent theories of generative syntax, tailored to the needs of students of French, Italian, and Spanish. The aim of this approach is to develop a model for the speakers’ ability to generate an infinite number of sentences from a set of simple rules. The presentation follows concepts tested in university teaching and makes the book suitable both for use in beginners’ courses and for in-depth study by more advanced readers.



Autorentext

Christoph Gabriel, University ofHamburg, Germany; Natascha Müller, University ofWuppertal, Germany.



Klappentext

Das Arbeitsheft bietet eine grundlegende, auf Studierende der Fächer Französisch, Italienisch und Spanisch zugeschnittene Einführung in die neuere generative Syntax. Ausgehend von der Prinzipien- und Parametertheorie (Chomsky 1981) werden vor allem die Neuerungen des generativen Modells im Rahmen des sog. Minimalistischen Programms (Chomsky 1995, 2000, 2005) behandelt. So hat der Minimalismus u. a. zu Überlegungen geführt, die mit anderen modernen Grammatiktheorien wie etwa der Optimalitätstheorie kompatibel sind. Der Band fasst wichtige Etappen in der Entwicklung der neueren Syntaxtheorie während der letzten 20 Jahre zusammen und diskutiert die Neuerungen in Bezug auf ihre Operationalisierbarkeit bei der Analyse romanischer Daten. Behandelt werden Themenfelder wie Wortstellung und Informationsstruktur, Pronominalkonstruktionen sowie die Stellung der Adjektive. Weiterhin werden die Antisymmetriehypothese (Kayne 1994) und die von Rizzi (1997) vorgeschlagene Feinstruktur der Linken Satzperipherie diskutiert. Die Darstellung orientiert sich an Konzepten, die in der universitären Lehre erprobt wurden, und erlaubt sowohl die Verwendung des Bandes in Anfängerkursen als auch die vertiefende Nutzung durch Fortgeschrittene.

Produktinformationen

Titel: Grundlagen der generativen Syntax
Untertitel: Französisch, Italienisch, Spanisch
Autor:
EAN: 9783110300161
ISBN: 978-3-11-030016-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 168
Veröffentlichung: 01.03.2013
Jahr: 2013
Auflage: 2nd, revised and extended edition.
Dateigrösse: 1.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen