Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

C Walk auf YouTube

  • E-Book (pdf)
  • 335 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Jugendkultur um den Straßentanz C Walk findet zu einem großen Teil online auf YouTube statt. Diese online-ethnographische Stud... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 41.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Jugendkultur um den Straßentanz C Walk findet zu einem großen Teil online auf YouTube statt. Diese online-ethnographische Studie nach der Methodologie der Grounded Theory zeigt, wie Jugendliche im Social Web sozialen Raum konstruieren, sich Bereiche der Welt aneignen und sich mit ihrer Identität auseinandersetzen. Wie sich die/der Einzelne in der Jugendkultur positioniert, hängt unter anderem vom Verfügen über spezifische, jugendkulturelle Kapitalsorten ab.

Christoph Eisemann promovierte an der PH Ludwigsburg (Medienpädagogik). Er arbeitete als Online-Trainer in Schulen und in der französischen und deutschen Kulturvermittlung. Derzeit verantwortet er die Online-Kommunikation bei einem internationalen Design-Unternehmen in Basel.


lt;p>Die Jugendkultur um den Straßentanz C Walk findet zu einem großen Teil online auf YouTube statt. Diese online-ethnographische Studie nach der Methodologie der Grounded Theory zeigt, wie Jugendliche im Social Web sozialen Raum konstruieren, sich Bereiche der Welt aneignen und sich mit ihrer Identität auseinandersetzen. Wie sich die/der Einzelne in der Jugendkultur positioniert, hängt unter anderem vom Verfügen über spezifische, jugendkulturelle Kapitalsorten ab.



Christoph Eisemann promovierte an der PH Ludwigsburg (Medienpädagogik). Er arbeitete als Online-Trainer an Schulen, in der Online-Kommunikation bei Vitra (Basel) und beim schweizerischen Bundesamt für Umwelt (Bern) sowie als Lehrbeauftragter in Medienwissenschaften an der Universität Basel. Heute ist er Dozent für Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Wirtschaft in Basel.

Die dem Buch zugrunde liegende Dissertation wurde mit dem Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften, Sektion Medienpädagogik, ausgezeichnet. 



Autorentext

ChristophEisemannpromovierte an der PH Ludwigsburg (Medienpädagogik). Er arbeitete alsOnline-Trainer an Schulen, in der Online-Kommunikation bei Vitra (Basel) undbeim schweizerischen Bundesamt für Umwelt (Bern) sowie als Lehrbeauftragter inMedienwissenschaften an der Universität Basel. Heute ist er Dozent fürWirtschaftskommunikation an der Hochschule für Wirtschaft in Basel.

Die dem Buch zugrunde liegende Dissertation wurde mit demPromotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften,Sektion Medienpädagogik, ausgezeichnet. 



Inhalt

Internetnutzung, Grundlagen zu Identitätskonstruktion, Sozialisation und präsentativem Ausdruck, Forschungsfragen.- Methodische Konzeption: Grounded Theory Methodology, Online-Ethnographie, Erhebung, Auswertung, Fallauswahl.- Raumkonstruktion, Aneignung und Entwicklung im C Walk auf YouTube, Bedeutung spezifischer Kapitalsorten für die Strukturierung des Feldes.- Dynamisierung von Raumerweiterung, -aneignung und Identitätskonstruktion.

Produktinformationen

Titel: C Walk auf YouTube
Untertitel: Sozialraumkonstruktion, Aneignung und Entwicklung in einer digitalen Jugendkultur
Autor:
EAN: 9783658064297
ISBN: 978-3-658-06429-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 335
Veröffentlichung: 17.11.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 8.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel