Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schwierige Situationen in der Schematherapie
Christine Zens , Gitta Jacob

Ob intensive Vermeidung, Entwertung der Therapeutin, ein »zurückschlagender« Elternmodus, »trotzige« ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 292 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Ob intensive Vermeidung, Entwertung der Therapeutin, ein »zurückschlagender« Elternmodus, »trotzige« oder »zu brave« Patienten - schwierige und herausfordernde Situationen gibt es in der Schematherapie mehr als genug. Welche Moduskonstellationen dabei jeweils im Vordergrund stehen und wie man die schwierigen Situationen meistert, zeigt dieses Praxisbuch auf anschauliche Weise. Christine Zens und Gitta Jacob fassen jeweils kurz die »Basics« im Umgang mit den verschiedenen Modi zusammen. Anschließend werden für die einzelnen schwierigen Situationen nach einleitenden Fallbeispielen Modusmodelle, Ziele und Strategien im Umgang mit der Situation sowie mögliche Anteile des Therapeuten vorgestellt. Konkrete Lösungsvorschläge und Dos und Don'ts weisen den Weg zu einem therapeutisch erfolgreichen Vorgehen. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Schwierige Situationen ... mit dysfunktionalen Bewältigungsmodi • mit Kindmodi • mit strafenden und fordernden Modi • aus der Perspektive des Therapeuten

Dipl.-Psych. Christine Zens, Psychologische Psychotherapeutin, Institut für Schematherapie Hamburg

Autorentext
PD Dr. Gitta Jacob, Leitende Psychotherapeutin und Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, GAIA AG Hamburg.

Klappentext

Ob intensive Vermeidung, Entwertung der Therapeutin, ein "zurückschlagender" Elternmodus, "trotzige" oder "zu brave" Patienten - schwierige und herausfordernde Situationen gibt es in der Schematherapie mehr als genug. Welche Moduskonstellationen dabei jeweils im Vordergrund stehen und wie man die schwierigen Situationen meistert, zeigt dieses Praxisbuch auf anschauliche Weise. Christine Zens und Gitta Jacob fassen jeweils kurz die "Basics" im Umgang mit den verschiedenen Modi zusammen. Anschließend werden für die einzelnen schwierigen Situationen nach einleitenden Fallbeispielen Modusmodelle, Ziele und Strategien im Umgang mit der Situation sowie mögliche Anteile des Therapeuten vorgestellt. Konkrete Lösungsvorschläge und Dos und Don'ts weisen den Weg zu einem therapeutisch erfolgreichen Vorgehen.



Zusammenfassung
Ob intensive Vermeidung, Entwertung der Therapeutin, ein »zurückschlagender« Elternmodus, »trotzige« oder »zu brave« Patienten schwierige und herausfordernde Situationen gibt es in der Schematherapie mehr als genug. Welche Moduskonstellationen dabei jeweils im Vordergrund stehen und wie man die schwierigen Situationen meistert, zeigt dieses Praxisbuch auf anschauliche Weise.Christine Zens und Gitta Jacob fassen jeweils kurz die »Basics« im Umgang mit den verschiedenen Modi zusammen. Anschließend werden für die einzelnen schwierigen Situationen nach einleitenden Fallbeispielen Modusmodelle, Ziele und Strategien im Umgang mit der Situation sowie mögliche Anteile des Therapeuten vorgestellt. Konkrete Lösungsvorschläge und Dos und Don'ts weisen den Weg zu einem therapeutisch erfolgreichen Vorgehen. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Schwierige Situationen mit dysfunktionalen Bewältigungsmodi • mit Kindmodi • mit strafenden und fordernden Modi • aus der Perspektive des Therapeuten

Produktinformationen

Titel: Schwierige Situationen in der Schematherapie
Untertitel: Mit E-Book inside
Autor: Christine Zens Gitta Jacob
EAN: 9783621281744
ISBN: 978-3-621-28174-4
Format: PDF
Herausgeber: Beltz
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 292
Veröffentlichung: 04.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen