Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wertbasiertes Mitgliedermanagement in Sportvereinen
Christine Rupp

Christine Rupp erarbeitet Möglichkeiten eines segmentspezifischen, wertbasierten Mitgliedermanagements in Sportvereinen. Der Manag... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 255 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 50.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Christine Rupp erarbeitet Möglichkeiten eines segmentspezifischen, wertbasierten Mitgliedermanagements in Sportvereinen. Der Managementansatz soll Vereinen helfen, aktuelle und drängende Herausforderungen des Sportvereinswesens - wie beispielsweise die Gewinnung und Bindung von Funktionsträgern und Übungsleitern - erfolgreich zu meistern. Die Autorin beschreibt bestehende wissenschaftliche Erkenntnisse zur Anspruchsgruppensegmentierung in Nonprofit-Organisationen, erarbeitet ein mehrdimensionales Konzept von Mitgliederbewertung und analysiert, welche Mitglieder für welche Sportvereine besonders wertvoll und wichtig sind. Implikationen für das Mitgliedermanagement in Vereinen und Verbänden unterstreichen den Praxisbezug der Arbeit._

Christine Rupp promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Bernd Helmig an der Universität Mannheim. Sie ist ehrenamtlich im Sportvereinsmanagement tätig.

Christine Rupp erarbeitet Möglichkeiten eines segmentspezifischen, wertbasierten Mitgliedermanagements in Sportvereinen. Der Managementansatz soll Vereinen helfen, aktuelle und drängende Herausforderungen des Sportvereinswesens - wie beispielsweise die Gewinnung und Bindung von Funktionsträgern und Übungsleitern - erfolgreich zu meistern. Die Autorin beschreibt bestehende wissenschaftliche Erkenntnisse zur Anspruchsgruppensegmentierung in Nonprofit-Organisationen, erarbeitet ein mehrdimensionales Konzept von Mitgliederbewertung und analysiert, welche Mitglieder für welche Sportvereine besonders wertvoll und wichtig sind. Implikationen für das Mitgliedermanagement in Vereinen und Verbänden unterstreichen den Praxisbezug der Arbeit.?

Christine Rupp promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Bernd Helmig an der Universität Mannheim. Sie ist ehrenamtlich im Sportvereinsmanagement tätig.

Autorentext
Christine Rupp promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Bernd Helmig an der Universität Mannheim. Sie ist ehrenamtlich im Sportvereinsmanagement tätig.

Inhalt
?Beziehungsmanagement als Bezugsrahmen von wertbasiertem Mitgliedermanagement.- Anspruchsgruppensegmentierung als Voraussetzung für erfolgreiches Beziehungsmanagement.- Mitgliederbewertung innerhalb der Rahmenbedingungen von Sportvereinen.- Mitgliederbewertung vor dem Hintergrund des vereinsspezifischen Mitgliederbedarfs?.

Produktinformationen

Titel: Wertbasiertes Mitgliedermanagement in Sportvereinen
Untertitel: Zur Bedeutung und Konzeptualisierung von Mitgliederbewertung
Autor: Christine Rupp
EAN: 9783658108229
ISBN: 978-3-658-10822-9
Format: PDF
Herausgeber: Gabler
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 255
Veröffentlichung: 13.08.2015
Jahr: 2015
Dateigrösse: 3.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen