Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Internationale Krisen-Public Relations

  • E-Book (pdf)
  • 669 Seiten
Christina Vetsch untersucht, wie multinationale Unternehmen der weltweit zehn krisengefährdetsten Branchen ihre Kommunikation... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 59.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Christina Vetsch untersucht, wie multinationale Unternehmen der weltweit zehn krisengefährdetsten Branchen ihre Kommunikation im Krisenkontext mit internationalen Zielgruppen managen. Erstmals stellt sie Zusammenhänge zwischen Theorien der Public Relations und dem Konzept der internationalen Krisen-Public Relations her. Nach einer umfassenden, kritischen Analyse der theoretischen Grundlagen zu internationaler Krisen-Public Relations kommt für die empirische Untersuchung der Unternehmenspraxis eine Triangulation von qualitativen Methoden zum Einsatz. Basierend auf diesen Ergebnissen wird ein Theorieentwurf mit einer Modellentwicklung zu internationaler Krisen-Public Relations präsentiert.

Dr. Christina Vetsch promovierte 2015 mit der vorliegenden Arbeit am Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg. Ihre Dissertation wurde 2016 vom PRVA Public Relations Verband Austria mit dem Franz-Bogner-Wissenschaftspreis für Public Relations ausgezeichnet.

Autorentext

Dr. Christina Vetsch promovierte 2015 mit der vorliegenden Arbeit am Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg. Ihre Dissertation wurde 2016 vom PRVA Public Relations Verband Austria mit dem Franz-Bogner-Wissenschaftspreis für Public Relations ausgezeichnet.



Inhalt

Systematisch fundierte Analysen zu internationaler Krisen-Public Relations im transkulturellen Kontext.- Triangulation von qualitativen Methoden (Fallstudien, episodische Interviews, Gruppendiskussionen, ExpertInneninterviews und problemzentrierte Interviews).- Theorieentwurf und Modellentwicklung internationaler Krisen-Public Relations.

Produktinformationen

Titel: Internationale Krisen-Public Relations
Untertitel: Analysen zu Theorie und Unternehmenspraxis im transkulturellen Kontext
Autor:
EAN: 9783658155810
ISBN: 978-3-658-15581-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Kommunikationswissenschaft
Anzahl Seiten: 669
Veröffentlichung: 22.09.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 15.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen