Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Philosophie der sportlichen Leistung
Christina Rogler

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 12 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Sportwissenschaft und Sport), Veranstaltung: Vorlesung Sportphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Sport ohne Leistung ist Kappes.'- Auf diese griffige Formel hat DSB-Präsident Willi Weyer die Beziehung zwischen Sport und Leistung reduziert. Diese stereotype Festlegung bedarf nach Sven Güldenpfennig, dem Autor des Aufsatzes 'Philosophie der sportlichen Leistung' der Präzisierung. Dabei strebt Güldenpfennig keineswegs eine Abgrenzung des Leistungssports von den Begriffen 'Breitensport' und 'Freizeitsport' an. Vielmehr geht es ihm um ein alternatives Deutungskonzept der sportlichen Leistung, bei dem ihre spezifische Eigenart im Gegensatz zu anderen sozialen Bereichen herausgearbeitet werden soll. In diesem Zusammenhang will er eine 'Rekonstruktion' der kulturellen Sinnstruktur und der Sinngrenzen des Sports vornehmen. Um dies zu erreichen, muss zum einen der Begriff Sport objektivierend bestimmt werden, und zum anderen ist eine Einengung der Sinngrenzen des Sports erforderlich. Die folgende Arbeit umreißt auf prägnante Weise Sven Güldenpfennigs Text 'Die Philosophie der sportlichen Leistung'.

Produktinformationen

Titel: Philosophie der sportlichen Leistung
Untertitel: Ein sozial-philosophischer Diskurs
Autor: Christina Rogler
EAN: 9783656663317
ISBN: 978-3-656-66331-7
Format: PDF
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Philosophie
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 03.06.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.4 MB