Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Shostaks "Nisa erzählt. Eine Nomadenfrau in Afrika"

  • E-Book (epub)
  • 23 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Note: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltun... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Nordafrika, Note: 1,3, Universität Bremen, Veranstaltung: Lektürekurs: Ethnologische Monographien von Malinowski bis heute, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Malinowskis begründete Feldforschung und die Methode der 'teilnehmenden Beobachtung' wurde als Paradigma der ethnographischen Forschung bezeichnet. Viele der bis heute entwickelten ethnologischen Forschungsmethoden und -ansätze stützen sich auf die 'teilnehmende Beobachtung'. Sie wurde zu einer grundlegenden Methode für die Erforschung fremder Kulturen. So orientiert sich auch die ethnologische Monographie als wissenschaftliche Darstellungsweise fremder Lebensweisen an der Feldforschungsmethode. 'Man hat sie zu Recht als die der Feldforschung kongeniale literarische Form bezeichnet.' Im Folgenden wird als Beispiel für eine solche auf der Feldforschung und der 'teilnehmenden Beobachtung' basierende Monographie die ethnologische Arbeit Majorie Shostaks über die Kung San, einem Jäger- und Sammlervolk der Kalahari Wüste beschrieben. Shostaks Arbeit ist ein Beispiel dafür, auf welche Weise ein Forscher eine fremde Kultur beschreiben und darstellen kann. Die Ethnologin veröffentlichte ihre Ergebnisse und Beobachtungen, die sie über die Kung San erhielt in dem 1981 erstmals erschienenen Werk 'Nisa erzählt. Das Leben einer Nomadenfrau in Afrika' (engl. Originaltitel: 'Nisa. The Life and Words of a Kung Woman'), das zu einem Klassiker in der Ethnologie wurde.

Produktinformationen

Titel: Shostaks "Nisa erzählt. Eine Nomadenfrau in Afrika"
Untertitel: Eine ethnologische Monographie über die Kung San
Autor:
EAN: 9783656049159
ISBN: 978-3-656-04915-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Völkerkunde
Anzahl Seiten: 23
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.6 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen