Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahlkampf im Kontext
Christina Angela Rauh

lt;p>Anhand der wohl umfangreichsten Plakatdatenbank für Landtagswahlen zwischen 1998 und 2013 zeigt Christina Rauh: Wahlkamp... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 267 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 43.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

lt;p>Anhand der wohl umfangreichsten Plakatdatenbank für Landtagswahlen zwischen 1998 und 2013 zeigt Christina Rauh: Wahlkampfkontexte wie eine steigende Arbeitslosigkeit haben einen messbaren Einfluss auf die Wahl der Kampagnenstrategie. Das Buch gibt umfangreiche Einblicke in Themen und Muster positiver und negativer Plakatwerbung von 264 Kampagnen aus 58 deutschen Wahlkämpfen. Es zeigt darüber hinaus Wege auf, die Wahlkampfforschung zukünftig stärker an Theorien rationaler Wählerkalküle auszurichten. So kann ein Modell der rationalen Kampagnenführung abgeleitet werden:  Vertrauens- vs. Kontrollkommunikation sind seine beiden idealtypischen Strategien.



Christina Angela Rauh ist Leiterin Strategie und Forschung bei einer Politik- und Unternehmensberatung. Sie verantwortet empirische Beratungsprojekte für Ministerien und Verbände.



Autorentext

Christina Angela Rauh ist Leiterin Strategie und Forschung bei einer Politik- und Unternehmensberatung. Sie verantwortet empirische Beratungsprojekte fr Ministerien und Verbnde.



Inhalt
Defizite der Wahlkampfforschung.- Hypothesen für eine rationale Kampagnenführung.- Strategische Kalküle für den Einsatz von Negative Campaigning.- Prinzipal-Agent-Ansatz.- Varianz des Negative Campaigning zwischen Kampagnen und Wahlkontexten. 

Produktinformationen

Titel: Wahlkampf im Kontext
Untertitel: Negative Kampagnenstrategien in 58 Landtagswahlen
Autor: Christina Angela Rauh
EAN: 9783658142025
ISBN: 978-3-658-14202-5
Format: PDF
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 267
Veröffentlichung: 20.05.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 6.3 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen