Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gott und seine Söhne
Christiane Zimmermann

In Untersuchungen der Texte des Neuen Testaments stand in Fachkreisen über viele Jahrzehnte die Betrachtung Christi im Mittel... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
PDF, 190 Seiten  Weitere Informationen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 35.90
Download steht sofort bereit

Beschreibung

In Untersuchungen der Texte des Neuen Testaments stand in Fachkreisen über viele Jahrzehnte die Betrachtung Christi im Mittelpunkt. Erst in den letzten Jahren wendet man sich stärker der Frage zu, welche Rolle Gott in diesen Texten spielt. In »Gott und seine Söhne« wendet sich die Verfasserin der Funktion Gottes in einem der wichtigsten Briefe des Apostels Paulus zu und arbeitet heraus, dass Gott vor allem als gnädiger Vater erscheint, der die Glaubenden an Sohnes statt annimmt und sie somit auf eine Christus vergleichbare Stufe stellt. Zudem wird Gott besonders als ein mit den Menschen durch Verheißungen und durch das Evangelium kommunizierender beschrieben.

Autorentext

Christiane Zimmermann, geb. 1962, Dr. theol., ist Privatdozentin für Neues Testament und Lektorin für Griechisch an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität Berlin.



Klappentext

In Untersuchungen der Texte des Neuen Testaments stand in Fachkreisen über viele Jahrzehnte die Betrachtung Christi im Mittelpunkt. Erst in den letzten Jahren wendet man sich stärker der Frage zu, welche Rolle Gott in diesen Texten spielt. In »Gott und seine Söhne« wendet sich die Verfasserin der Funktion Gottes in einem der wichtigsten Briefe des Apostels Paulus zu und arbeitet heraus, dass Gott vor allem als gnädiger Vater erscheint, der die Glaubenden an Sohnes statt annimmt und sie somit auf eine Christus vergleichbare Stufe stellt. Zudem wird Gott besonders als ein mit den Menschen durch Verheißungen und durch das Evangelium kommunizierender beschrieben.

Produktinformationen

Titel: Gott und seine Söhne
Untertitel: Das Gottesbild des Galaterbriefs
Autor: Christiane Zimmermann
Editor: Jan Cillers Cillers Breytenbach Bernd Janowski Hermann Lichtenberger Johannes Schnocks
EAN: 9783788726881
ISBN: 978-3-7887-2688-1
Format: PDF
Herausgeber: Vandenhoeck & Ruprecht Verlag
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 190
Veröffentlichung: 03.05.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen