Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hadesspitz

  • E-Book (pdf)
  • 280 Seiten
Im Suldnertal in Südtirol wird im Pfarrhaus die geschundene Leiche der dortigen Haushälterin gefunden. Pfarrer Trifaller... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Im Suldnertal in Südtirol wird im Pfarrhaus die geschundene Leiche der dortigen Haushälterin gefunden. Pfarrer Trifaller berichtet von einem Raubüberfall, wird aber schnell selbst zum Tatverdächtigen. Um ihn zu entlasten, engagiert die Kirche den Staranwalt Stefan Egger. Dem sind alle Mittel recht, um die Unschuld des Pfarrers zu beweisen. Nach einem spektakulären Indizienprozess wird er verurteilt. Lediglich der Münchner Kommissar Mertens kann jetzt noch Licht ins Dunkel bringen.

Christiane Tramitz ist gebürtige Münchnerin. Große Teile ihrer Kindheit verbrachte sie jedoch in der Bergwelt Tirols. Sie studierte Sprechwissenschaften und promovierte am Max-Planck-Institut für Verhaltensforschung in Seewiesen. Früh begann sie zu schreiben und veröffentlichte die Erkenntnisse ihrer Forschungsprojekte zum menschlichen Verhalten als Sachbücher. Mehrere ihrer Bücher wurden zu Bestsellern. Mit ihrem Krimi »Himmelsspitz« (Gmeiner) wandte sie sich vermehrt der Belletristik zu. Seit 2011 ist Christiane Tramitz als Autorin und Journalistin tätig. Für ihre Reportage »Zerrupfte Paradiesvögel« erhielt sie den Karl-Buchrucker-Förderpreis. Christiane Tramitz ist Mutter von Zwillingen und lebt im Chiemgau.

Autorentext

Christiane Tramitz ist gebürtige Münchnerin. Große Teile ihrer Kindheit verbrachte sie jedoch in der Bergwelt Tirols. Sie studierte Sprechwissenschaften und promovierte am Max-Planck-Institut für Verhaltensforschung in Seewiesen. Früh begann sie zu schreiben und veröffentlichte die Erkenntnisse ihrer Forschungsprojekte zum menschlichen Verhalten als Sachbücher. Mehrere ihrer Bücher wurden zu Bestsellern. Mit ihrem Krimi Himmelsspitz (Gmeiner) wandte sie sich vermehrt der Belletristik zu. Seit 2011 ist Christiane Tramitz als Autorin und Journalistin tätig. Für ihre Reportage Zerrupfte Paradiesvögel erhielt sie den Karl-Buchrucker-Förderpreis. Christiane Tramitz ist Mutter von Zwillingen und lebt im Chiemgau.



Klappentext

Im Suldnertal in Südtirol wird im Pfarrhaus die geschundene Leiche der dortigen Haushälterin gefunden. Pfarrer Trifaller berichtet von einem Raubüberfall, wird aber schnell selbst zum Tatverdächtigen. Um ihn zu entlasten, engagiert die Kirche den Staranwalt Stefan Egger. Dem sind alle Mittel recht, um die Unschuld des Pfarrers zu beweisen. Nach einem spektakulären Indizienprozess wird er verurteilt. Lediglich der Münchner Kommissar Mertens kann jetzt noch Licht ins Dunkel bringen.

Produktinformationen

Titel: Hadesspitz
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783839253519
ISBN: 978-3-8392-5351-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gmeiner Verlag
Genre: Krimis, Thriller, Spionage
Anzahl Seiten: 280
Veröffentlichung: 05.04.2017
Jahr: 2017
Auflage: 2017.
Dateigrösse: 6.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel