Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schluckstörung - und jetzt? Zaburzenie polykania - i co teraz?

  • E-Book (pdf)
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schluckstörungen, die nach einer Erkrankung des Gehirns oder des Nervensystems vorkommen, bezeichnet man als neurologisch bed... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 7.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Schluckstörungen, die nach einer Erkrankung des Gehirns oder des Nervensystems vorkommen, bezeichnet man als neurologisch bedingte Dysphagien. Essen und Trinken ist dann nicht mehr wie gewohnt möglich, weil der Transport der Speisen oder Getränke nicht mehr richtig funktioniert oder 'in den falschen Hals' gerät. Schutzmechanismen wie Husten oder Räuspern versagen oder funktionieren nur unzureichend. Um auch die vielen in Deutschland, Österreich und der Schweiz lebenden Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, über neurologisch bedingte Dysphagien und den Umgang damit zu informieren, erklären jeweils zweisprachig angelegte Ratgeber - wichtige Schluckstrukturen und den üblichen Schluckvorgang - Anzeichen von Schluckstörungen - unerwünschte Folgen und Komplikationen von Schluckstörungen - diagnostische Möglichkeiten - Therapiemöglichkeiten

Dr. phil. Christiane Lücking ist Klinische Linguistin/Akademische Sprachtherapeutin und Fachlektorin für 'Logopädie und Sprachtherapie' im Schulz-Kirchner Verlag in Idstein. Von 2010 bis 2012 war sie Verwaltungsprofessorin für Angewandte Sprach- und Kommunikationswissenschaften und Stu­diengangsleiterin für Logopädie an der Hochschule Emden/Leer. Vorangegangen waren berufliche Stationen als Sprachtherapeutin, Lehrbeauftragte und Abteilungsleiterin in einer neurologischen Klinik. Sie engagiert sich in wichtigen berufsständischen Verbänden (BKL, dbs, DGD) und kann zahlreiche Publikationen schwerpunktmäßig im Bereich Schluckstörungen vorweisen.

Produktinformationen

Titel: Schluckstörung - und jetzt? Zaburzenie polykania - i co teraz?
Untertitel: Ein Ratgeber für Betroffene von neurologisch bedingter Dysphagie, Angehörige und das Behandlungsteam.Poradnik dla osób z neurologicznie uwarunkowanym zaburzeniem polykania, ich krewnych, opiekunów i zespoju medycznego
Autor:
EAN: 9783824809653
ISBN: 978-3-8248-0965-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Schulz-Kirchner Verlag Gmbh
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 60
Veröffentlichung: 21.01.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 2.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen