Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Intergenerationale Transmission subjektiver Arbeitsplatzunsicherheit

  • E-Book (pdf)
  • 181 Seiten
lt;p>Christiane Lübke untersucht, inwiefern die subjektive Arbeitsplatzunsicherheit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen m... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 31.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;p>Christiane Lübke untersucht, inwiefern die subjektive Arbeitsplatzunsicherheit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit den Arbeitsplatzsorgen ihrer Eltern zusammenhängen. Die Analysen auf Basis des sozio-oekonomischen Panels zeigen, dass es eine intergenerationale Transmission subjektiver Arbeitsplatzunsicherheit gibt. Personen aus verunsicherten Elternhäusern sind stärker verunsichert als Personen, die in sorgenfreien Familien aufgewachsen sind. Dieser intergenerationale Zusammenhang zeigt sich sowohl in der Jugend- als auch langfristig in der frühen Erwerbsphase der Kinder und kann daher zur Reproduktion sozialer Ungleichheit über Generationen beitragen.

 



Christiane Lübke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für empirische Sozialstrukturanalyse an der Universität Duisburg-Essen. Sie forscht und lehrt zu Themen der sozialen Ungleichheit.



Autorentext

Christiane Lbke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl fr empirische Sozialstrukturanalyse an der Universitt Duisburg-Essen. Sie forscht und lehrt zu Themen der sozialen Ungleichheit.



Inhalt
Subjektive Arbeitsplatzunsicherheit oder die Sorgen um die Sicherheit des Arbeitsplatzes.- Sozialisationsprozesse und Zukunftswahrnehmungen von Jugendlichen.- Bedeutung der elterlichen Arbeitserfahrungen für Kinder und deren Arbeitsmarkterfolg.- Langfristige Wechselwirkungen zwischen vergangenen Erfahrungen und Zukunftswahrnehmungen im Lebensverlauf.

Produktinformationen

Titel: Intergenerationale Transmission subjektiver Arbeitsplatzunsicherheit
Untertitel: Wie sich Arbeitsplatzsorgen von Eltern auf Kinder übertragen
Autor:
EAN: 9783658198985
ISBN: 978-3-658-19898-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 181
Veröffentlichung: 10.10.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 2.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen