Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Martin Luther und Ignatius von Loyola

  • E-Book (epub)
  • 178 Seiten
Martin Luther und Ignatius von Loyola - jahrhundertelang wurden sie als Symbolfiguren von "Reformation" und "Gegenreformation" ein... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 11.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Martin Luther und Ignatius von Loyola - jahrhundertelang wurden sie als Symbolfiguren von "Reformation" und "Gegenreformation" einander entgegengestellt. Zwei evangelisch-lutherische Theologinnen suchen bei beiden nach Berührungspunkten. Inspiriert durch die ignatianische Spiritualität, entdecken sie dabei eine spürbare Nähe und eine erstaunliche Verwandtschaft. Sie haben eine Fülle von Texten zusammengestellt und mit kurzen Kommentaren verknüpft. Ein anregendes Lesebuch zu den Themen: Beten und Meditieren - Fundament und Ziel - Umkehr und Versöhnung - Jesus Christus und Nachfolge - Kreuz und Auferstehung - Leben in der Kirche - Glauben im Alltag.

Autorentext
Christiane Brendel, geboren 1967, verheiratet, zwei Kinder; Pfarrerin am Münster St. Bonifatius in Hameln, geistliche Begleiterin.

Produktinformationen

Titel: Martin Luther und Ignatius von Loyola
Untertitel: Entdeckung einer spirituellen Verwandtschaft
Autor:
EAN: 9783429063177
ISBN: 978-3-429-06317-7
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Echter
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 178
Veröffentlichung: 01.01.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 1.3 MB