Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frauen in Drogenszenen

  • E-Book (pdf)
  • 325 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus einer frauenspezifischen Perspektive gibt die Studie vergleichende Einblicke in die Auswirkungen der deutschen und US-amerikan... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 42.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Aus einer frauenspezifischen Perspektive gibt die Studie vergleichende Einblicke in die Auswirkungen der deutschen und US-amerikanischen Drogenpolitik auf den Konsum illegalisierter Substanzen und die hiermit verknüpften gesundheitlichen und sozialen Folgen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Alltagswelt von Drogenkonsumentinnen der Straßenszenen in Frankfurt am Main und New York City. Das methodenplural ausgerichtete Forschungsdesign umfasst eine Sekundäranalyse amtlicher Statistiken, qualitative und quantitative Interviews mit Drogenkonsumierenden sowie eine Metaanalyse ethnographischer Forschungsarbeiten.

Dr. Christiane Bernard ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for Drug Research am Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt.


Autorentext

Dr. Christiane Bernard ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Centre for Drug Research am Institut fr Sozialpdagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universitt Frankfurt.



Inhalt

Soziale Probleme im Spiegel objektivistischer und konstruktivistischer Theorien.- Das Drogenproblem in Deutschland und den USA.- Frauen und illegale Drogen: Stand der Forschung.- Methodische Konzeption der Untersuchung.- Konsumentinnen illegaler Drogen in Deutschland und den USA.- Leben und Alltag in der Frankfurter Straßen-Drogenszene.- Frauen in der New Yorker Drogenszene.- Zusammenfassung und Diskussion der Ergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Frauen in Drogenszenen
Untertitel: Drogenkonsum, Alltagswelt und Kontrollpolitik in Deutschland und den USA am Beispiel Frankfurt am Main und New York City
Autor:
EAN: 9783658013301
ISBN: 978-3-658-01330-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 325
Veröffentlichung: 12.09.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 2.2 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel