Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Burnout

  • E-Book (pdf)
  • 128 Seiten
lt;!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-06-28T14:20:11 -->Stress und Überlastung sind im Arbeitsleben keine Sel... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

lt;!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-06-28T14:20:11 -->

Stress und Überlastung sind im Arbeitsleben keine Seltenheit. Wenn jedoch eine gewisse Grenze überschritten ist, erkrankt man am Burnout-Syndrom. Lesen Sie hier, welche Faktoren Sie krank machen und wie Sie vor allem gegensteuern können.

Inhalte:

  • Wie Sie die ersten Merkmale erkennen und wie ein Burnout verläuft
  • Wie Sie Risikofaktoren und die eigene Gefährdung einschätzen
  • Wie Sie sich selbst helfen oder zu professioneller Hilfe kommen
  • Die wichtigsten Schutzmaßnahmen im frühen Stadium

 



Dr. Christian Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin. Als Oberarzt in einer psychosomatischen Rehaklinik behandelt er u.a. Patienten mit Burnout-Syndrom. Nebenberuflich betreibt er eine Privatpraxis für Coaching und Psychotherapie.

Vorwort
Das Burnout-Syndrom kann nahezu alle sozialen Gruppen treffen und die Fälle nehmen zu. Dieser TaschenGuide hilft Ihnen, sich davor zu schützen und die ersten Anzeichen zu erkennen. Neben Selbsthilfetipps finden Sie auch Hinweise für professionelle Hilfe.

Autorentext
Dr. Christian Stock ist Facharzt für Innere und Psychotherapeutische Medizin. Als Oberarzt in einer psychosomatischen Rehaklinik behandelt er u.a. Patienten mit Burnout-Syndrom. Nebenberuflich betreibt er eine Privatpraxis für Coaching und Psychotherapie.

Klappentext

Stress und Überlastung sind im Arbeitsleben keine Seltenheit. Wenn jedoch eine gewisse Grenze überschritten ist, erkrankt man am Burnout-Syndrom. Lesen Sie hier, welche Faktoren Sie krank machen und wie Sie vor allem gegensteuern können.

Inhalte:

  • Wie Sie die ersten Merkmale erkennen und wie ein Burnout verläuft
  • Wie Sie Risikofaktoren und die eigene Gefährdung einschätzen
  • Wie Sie sich selbst helfen oder zu professioneller Hilfe kommen
  • Die wichtigsten Schutzmaßnahmen im frühen Stadium



Inhalt

Was ist Burnout?

  • Burnout - anders als Stress und Depression
  • Die Leitsymptome des Burnouts
  • So kann ein Burnout verlaufen
  • Beruflicher und privater Burnout
  • Der Selbsttest: Bin ich gefährdet?

 

Risikofaktoren in der beruflichen Situation

  • Allgemeine Risikofaktoren
  • Erhöhte Arbeitsbelastung
  • Zu wenig Autonomie
  • Zu wenig Anerkennung
  • Mangelnde Gemeinschaft
  • Mangelnde Fairness
  • Wertekonflikte

 

Risikofaktoren in der Persönlichkeit

  • Verhaltensmuster
  • Die Antreiber: unsere innere Stimme
  • Mangelnde Widerstandsfähigkeit

 

Wie man sich vor dem Ausbrennen schützt

  • Wo steht Sie - was können Sie tun?
  • Abstand schaffen
  • Die Situationsanalyse: Energienehmer und Energiegeber
  • Ziele definieren
  • Entspannung und Fitness
  • Die berufliche Situation klären
  • Die Einstellung ändern
  • Für Ausgleich sorgen
  • Den sozialen Rückhalt stärken
  • Zeitmanagement
  • Widerstände einberechnen
  • So kontrollieren Sie Ihre Fortschritte

 

Stichwortverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Burnout
Untertitel: Erkennen und verhindern
Autor:
EAN: 9783648066829
ISBN: 978-3-648-06682-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Haufe Lexware GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 128
Veröffentlichung: 23.02.2015
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage.
Dateigrösse: 0.5 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen